Inspirierende Geschichten – Schwierigkeit ist ein Sprungbrett zum Erfolg

Ich habe solche eine Geschichte gehört. Der Verlauf in dem junge Adler aufwachsen ist grausam. Damit die Adler im Himmel schweben können, schiebt sie die Adlermutter über die Klippe, wenn ihre Federn voll ausgewachsen sind. Während sie fallen, trainieren die Jungtiere mit ihren ganzen Kräften , zu flattern, damit sie überleben können. Durch schmerzhaftes Kämpfen werden sie endlich fliegen. Jedoch, damit sie in den hohen Himmel aufsteigen können, bricht die Adlermutter ihnen die Flügel und schiebt sie erneut über die Klippe. Dieses Mal werden sie mehr Schmerzen erleiden als zuvor. Obwohl sie viele Schmerzen haben, müssen sie aber immer noch mit ihren gebrochenen Flügeln flattern. Weil sie nur dadurch sie im hohen Himmel schweben können; sonst werden sie nie im blauen Himmel fliegen können.

Adler fliegt in die Luft

Warum müssen Adler im Verlauf ihres Erwachsenwer dens so hart trainiert werden? Weil sie nur durch solch grausames Training in der Luft fliegen können. Ebenso werden wir auch vielen Schwierigkeiten in unserem Leben begegnen, wie es die Adlerjungen erleben. Aber diese Schwierigkeiten sind genau das, was Gott sorgfältig für uns Arrangiert hat, damit wir erwachsen werden.

Aber leider können wir oft nicht den Wert solcher Schwierigkeiten erkennen, oder wir wissen nicht, dass diese Schwierigkeiten eigentlich ein Sprungbrett für unseren Erfolg sind. So fürchten wir uns vor Schwierigkeiten, und wir widerstehen Schwierigkeiten ihnen, und erwarte, dass unser Leben ewig friedlich, glatt und ruhig verläuft. Tatsächlich ist unser Denken sehr dumm. Wie die Bibel sagt: „Was die Unverständigen gelüstet, tötet sie, und der Ruchlosen Glück bringt sie um. (Sprüche 1,32) Lust verdirbt uns, und wir werden Parasiten und sogar noch mehr, Lust bring uns Untätigkeit und Faulheit, schließlich erreichen wir nichts und unser Leben wird vergeblich.

Ein übliches Sprichwort sagt: „Die Schärfe eines Schwertes kommt vom Schleifen, der Duft von Pflaumenblüten kommt von der bitteren Kälte.“ Nur durch viel Schmelzen, kann Eisen zu Qualitätsstahl gemacht werden. Also, wenn wir echtes Wachstum haben wollen, müssen wir es verstehen, dass Wir nicht gegen prozesshaftes, das Gott sorgsam für uns arrangiert hat wiederstehen können.

In unseren Lebenserfahrungen, hat Gott für uns alle einige Schwierigkeiten arrangiert. Bei Begegnung dieser Schwierigkeiten, Fehlern und Rückschlägen werden manche Leute besiegt und nie wieder bejubelt, während andere Leute ständig nach vorne weitergehen. Nach dem Erleben häufiger Stolperstein, werden sie nach und nach stark, reif und beständig, und sie werden in der Lage sein, die Verantwortung für Dinge zu übernehmen. Inzwischen ist bei einigen ihre Unbesonnenheit sowie ihre Arroganz vermindert worden. Nach dem Übergang der Schwierigkeiten, werden sie diejenigen sein, die wie ein Stück Qualitätsstahl sind, dass immer wieder temperiert wird; wie ein Bonsai Baum, dass der sorgfältig abgehackt ist; ein Phönix, der durch die Taufe ein neues Leben erhält, oder wie ein Adler, der in den Himmel aufsteigt, während man ihm innerhalb des Trainings die Flügel brach. Diese Schwierigkeiten haben ihr Leben wirklich großartig gemacht.

Da die Schwierigkeiten wie Pflastersteine gegen den Erfolg sind, Wie sollen wir sie dann sehen und erfahren?

Die Bibel sagt: Zuletzt, meine Brüder, seid stark in dem HERRN und in der Macht seiner Stärke …Um deswillen ergreifet den Harnisch Gottes, auf daß ihr an dem bösen Tage Widerstand tun und alles wohl ausrichten und das Feld behalten möget. (Epheser 6,10,13). Darum gabst du sie in die Hand ihrer Feinde, die sie ängsteten. Und zur Zeit ihrer Angst schrieen sie zu dir; und du erhörtest sie vom Himmel, und durch deine große Barmherzigkeit gabst du ihnen Heilande, die ihnen halfen aus ihrer Feinde Hand. (Nehemia 9,27). Genau, manchmal ist die Schwierigkeit wie eine Mauer, dass die vor uns steht, und es ist schwer für uns, darüber hinwegzukommen. Aber die Gute Intentionen unseres Gottes sind, Schwierigkeiten zu arrangieren, um uns besser zu formen, aber nicht um uns zu enttäuschen. Zu diesem Zeitpunkt, solange wir lernen, uns auf Gott zu verlassen, um über diese „Mauer“ hinwegzukommen, werden wir sehen, dass wir Erfolg bekommen können.

Wenn Sie Schwierigkeiten in Ihrem Leben haben, bitte seien Sie nicht mutlos und nicht enttäuscht. Weil Gott alles weiß was wir erleben, und er uns die ganze Zeit im Geheimen beobachtet, und auf unsere reinen Gebete wartet. Wenn wir bereit sind, Ihn anzurufen, wird er uns doch helfen, um alle Schwierigkeiten zu überwinden, und über alle Hindernisse, die unseren Weg versperren, zu steigen.

Übersetzer: Payman kalantarian

Dieser Artikel stammt aus: DIE BIBEL STUDIEREN

Für Sie empfohlen:

Ermutigung – Härte: Das beste Geschenk von Gott

Die Website "die Bibel studieren" bietet Online-Bibel, tägliche Andacht, christliche Predigten, christliche Lieder und andere Inhalte, um Ihr Glaubensleben zu bereichern und Sie Gott näher zu bringen. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen

Kommentar verfassen