Was ist die Bedeutung hinter den Zehn Geboten Gottes?

Liebe Freunde,

Dank sei Gott, dass Er uns die Möglichkeit gegeben hat, die Bibel gemeinsam zu studieren.

Ich bin mir sicher, dass die Zehn Gebote ein vertrautes Thema für uns alle sind. Die Bibel berichtet, dass Gott, nachdem Mose die Israeliten aus Ägypten herausgeführt hatte, Mose einsetzte, um die Zehn Gebote zu verkünden, damit er die Israeliten lehrte, wie man lebt. Aber kennt ihr die Bedeutung hinter Gottes Verkündigung der Zehn Gebote? Da wir heute gemeinsam die Bibel studieren, hoffe ich, dass ich euch allen behilflich sein kann.

1. Die Zehn Gebote spielen eine entscheidende Rolle für die menschliche Entwicklung, die Zivilisation und das Überleben.

In einem Buch heißt es: „Die Vorschriften und Regeln erfassen einen sehr ausgedehnten Inhalt, sie sind die Einzelheiten der Führung Gottes der Menschheit während des Zeitalters des Gesetzes. Sie mussten von den Menschen angenommen und gewürdigt werden, die vor dem Zeitalter des Gesetzes kamen, sie sind eine Aufzeichnung des Werkes, das von Gott während dem Zeitalter des Gesetzes verrichtet wurde, und sie sind ein wirklicher Beweis für Gottes Herrschaft und Führung der ganzen Menschheit.“ „Die früheste Menschheit wusste nichts, und so musste Gott damit anfangen, dem Menschen die oberflächlichsten und grundlegendsten Prinzipien für das Überleben und die für das Leben notwendigen Vorschriften zu lehren, indem Er diese Dinge nach und nach in das Herz des Menschen durchdringen ließ und dem Menschen ein allmähliches Verständnis von Gott, eine allmähliche Wertschätzung und ein allmähliches Verständnis von Gottes Herrschaft und ein grundlegendes Konzept des Verhältnisses zwischen Mensch und Gott, durch diese Vorschriften und durch diese Regeln, die aus Worten bestanden, gab. Erst nachdem Er diese Wirkung erreicht hatte, war Gott in der Lage, nach und nach die Arbeit zu tun, die Er später tun würde, und so sind diese Regelungen und die Arbeit, die Gott während des Zeitalters des Gesetzes vollbringt, das Fundament Seines Werkes der Rettung der Menschheit, und die erste Phase des Werks in Gottes Führungsplan.“

Dieser Abschnitt zeigt uns, dass die Zehn Gebote Gottes eine entscheidende Rolle für die gesamte Zivilisation und Entwicklung der Menschheit spielen, denn im frühen Zeitalter des Gesetzes waren die Menschen wie Kleinkinder, unfähig, zwischen Gut und Böse oder Recht und Unrecht zu unterscheiden, ohne eine Vorstellung von gesundem Menschenverstand und Regeln, über die Menschen verfügen sollten, und noch weniger hatten sie ein Verständnis vom Konzept der Sünde. Ihre Art zu sprechen und ihre Handlungen waren zügellos, sie taten das, was sie wollten, und sie berücksichtigten in keiner Weise die Folgen, so wie Kain damals seinen Bruder Abel aus Eifersucht tötete. Hätte Jehova nicht das Gesetz verkündet und das Volk geführt, dann hätte sich die Sünde über die ganze Menschheit ausgebreitet, Satan hätte die Menschheit nach Belieben korrumpiert und niedergetrampelt, die Gesellschaft wäre längst im Chaos versunken und es wäre für die Menschheit unmöglich gewesen, bis in die Gegenwart zu überleben. Um es der Menschheit zu ermöglichen, Gott besser anzubeten und auf der Erde zu leben, verkündete Gott Gesetze, wie etwa Gebote und Verbote, um das menschliche Verhalten zu regeln, Menschen vom Sündigen abzuhalten, die Menschen wissen zu lassen, was Sünde ist und was von Gott verflucht wird, und auch, um den Menschen verständlich zu machen, wie man lebt und Gott anbetet, damit die Israeliten ein geordnetes Leben führen könnten und die Menschheit bis heute überleben und sich entwickeln könnte.

Mose verkündet die Zehn Gebote

Die Verkündigung der Zehn Gebote legte den Grundstein für die Errichtung der Rechtssysteme der Menschheit. Im modernen Recht sind die Verbrechen von vorsätzlichem Mord, Vergewaltigung, Diebstahl und Blasphemie alle von den in den Zehn Geboten aufgeführten Sünden abgeleitet. Die Gebote und Gesetze, die Jehova für die Israeliten verankerte, haben nicht nur das Gesetz der Menschheit tief greifend beeinflusst, sondern auch eine Schlüsselrolle beim Aufbau und bei der Gestaltung einer moralischen Zivilisation und demokratischer Institutionen in der Gesellschaft gespielt. Gerade wegen der Grenzen, die diese Gesetze setzen, ist die Menschheit so geordnet. Ohne sie wäre sie ein Chaos.

2. Die Zehn Gebote sind von Gottes Liebe für die Menschheit und von Seiner Sorge um sie erfüllt.

Nachdem Gott das Gesetz verkündet hatte, gewährte Er denjenigen, die es befolgten, Gnade und Segnungen, zudem kümmerte Er sich um sie und beschützte sie. Diejenigen, die gegen Gottes Gebote verstießen, wurden zu Tode verbrannt oder gesteinigt. Solche Bestrafungen erscheinen den menschlichen Augen übermäßig hart, aber Gottes Absichten sind immer gut, denn das Wesen Gottes ist die Liebe zu den Menschen. Wir gehen mit unseren eigenen Kindern genauso um: Um sicherzustellen, dass sie gesund und glücklich aufwachsen und nicht den Weg der Sünde gehen, stellen wir Regeln auf, solange sie noch nicht wissen, wie man zwischen Gut und Böse unterscheidet, wie beispielsweise ihnen nicht erlauben, mit unartigen Kindern zu spielen, ihnen verbieten, willkürlich andere zu schlagen und zu beschimpfen, ihnen verbieten, Dinge anderer Kinder zu stehlen oder wegzunehmen usw. Wenn unsere Kinder ungehorsam sind und nicht den Weg des Guten gehen, disziplinieren wir sie angemessen, mit der Absicht, sie gut aufwachsen zu lassen, keine schlechten Gewohnheiten zu entwickeln und nicht den Weg der Sünde zu gehen. Liebe ist die Motivation hinter diesen Dingen. Wenn Eltern ihre Kinder nicht schon früh auf diese Weise erziehen, sondern zulassen, dass die Kinder sich so entwickeln, wie sie wollen, dann werden sie unweigerlich den Weg der Sünde einschlagen und durch das Gesetz bestraft werden. Dasselbe gilt für Gottes Absicht, das Gesetz und die Gebote zu verkünden. Obwohl das Gesetz den Menschen zu streng erscheint, besteht sein Zweck darin, Menschen zu zügeln und zu schützen. Gottes Absicht ist es, die Menschen zu retten, die unter der Macht Satans leben. Gott will nicht, dass die gesamte Menschheit von Satan verdorben und verschlungen und auf den Weg der Zerstörung gebracht wird. Er hofft, dass die Menschen Seine Gebote befolgen, Seine Segnungen empfangen und ein besseres Leben auf der Erde führen. Hier, in Gottes gerechter, majestätischer Disposition, können wir Seine Liebe für die Menschheit und Seine Sorge um sie sehen.

3. Das Gesetz und die von Gott verkündeten Zehn Gebote sind die Grundlage für Gottes Werk unter den Menschen.

Die von Gott verkündeten Gesetze und Gebote sind zur Grundlage für das weitere Überleben der Menschheit geworden. Die Tatsache, dass Gott in dieser Angelegenheit wirkt, erlaubt es uns zu wissen, was Sünde ist und was nicht, und erlaubt es uns auch, das Verhalten jedes Einzelnen zu beurteilen. Ohne die von Gott verkündeten Gesetze und Gebote wären die Menschen wie Kleinkinder, die allem gegenüber unwissend sind. Wir wüssten nicht, was Sünde ist, und würden noch weniger verstehen, wie man Sünden beichtet und wie man Gott Opfer darbringt, um für unsere Sünden zu büßen. Betrachten wir ein dreistöckiges Gebäude: Der erste Stock ist das Fundament, und ohne ihn könnten der zweite und dritte Stock nicht gebaut werden. Auch das ist wie bei Eltern, die Kinder großziehen und den Kindern die Dinge entsprechend ihrer Fähigkeit zu akzeptieren und zu verstehen beibringen müssen. Sie müssen sicherzustellen, dass sie den gesunden Menschenverstand und die Regeln des Menschseins lernen und sie nach und nach zur Reife erziehen. Deshalb sind Gottes Verkündigung der Gesetze und Gebote unerlässlich für Gottes Führung des Lebens der Menschheit und dies legt auch den Grundstein für das weitere Wirken Gottes an der Menschheit.

Diese Dinge zeigen uns, dass die Bedeutung von Gottes Verkündigung der Zehn Gebote weitreichend ist! Die Zehn Gebote erlauben es uns, Gottes Taten hinter dem stabilen Leben der Menschheit zu sehen und Gottes ernsthafte Absicht, dass Menschen glücklich unter Seinem Schutz leben können. Diese Dinge zu sehen, kann nur helfen, unsere Gottesfurcht und Dankbarkeit Gott gegenüber zu erwecken.

Gott sei Dank! Alle Ehre sei Gott!

Für Sie empfohlen:

Die Zehn Gebote Gottes

1. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.

2. Du sollst dir kein Bildnis noch irgend ein Gleichnis machen, weder des, das oben im Himmel, noch des, das unten auf Erden, oder des, das im Wasser unter der Erde ist. 5 Bete sie nicht an und diene ihnen nicht. Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifriger Gott, der da heimsucht der Väter Missetat an den Kindern bis in das dritte und vierte Glied, die mich hassen; und tue Barmherzigkeit an vielen Tausenden, die mich liebhaben und meine Gebote halten.

3. Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht mißbrauchen; denn der HERR wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen mißbraucht.

4. Gedenke des Sabbattags, daß Du ihn heiligest. Sechs Tage sollst du arbeiten und alle dein Dinge beschicken; aber am siebenten Tage ist der Sabbat des HERRN, deines Gottes; da sollst du kein Werk tun noch dein Sohn noch deine Tochter noch dein Knecht noch deine Magd noch dein Vieh noch dein Fremdling, der in deinen Toren ist. Denn in sechs Tagen hat der HERR Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten Tage. Darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn.

5. Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren, auf daß du lange lebest in dem Lande, daß dir der HERR, dein Gott, gibt.

6. Du sollst nicht töten.

7. Du sollst nicht ehebrechen.

8. Du sollst nicht stehlen.

9. Du sollst kein falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.

10. Laß dich nicht gelüsten deines Nächsten Hauses. Laß dich nicht gelüsten deines Nächsten Weibes, noch seines Knechtes noch seiner Magd, noch seines Ochsen noch seines Esels, noch alles, was dein Nächster hat.

Willkommen auf der Seite „DIE BIBEL STUDIEREN“, die viele Inhalte enthält, wie die tägliche Bibellese, christliche Predigten, geistliche Andacht der Christen und eine Vielzahl kostenlose christliche Filme. Wenn Sie Schwierigkeiten in Ihrem Glauben haben oder irgendwelche Ideen zu diesem Artikel haben, teilen Sie uns diese bitte mit. Sie können uns über die [Online] Chatfunktion in der unteren rechten Ecke des Bildschirms kontaktieren, und wir freuen uns auf Sie und kommunizieren mit Ihnen.

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen
Kostenlose App für iPhone und Android

Kommentar verfassen