Was es bedeutet, Gott zu fürchten

Gott sagt: „‚Gott zu fürchten‘ bedeutet nicht namenlose Angst und Schrecken, noch auszuweichen, noch einen Abstand aufzubauen, noch ist es Vergötterung oder Aberglaube. Vielmehr ist es Bewunderung, Wertschätzung, Vertrauen, Verständnis, Fürsorge, Gehorsam, Hingabe, Liebe, sowie bedingungslose und klaglose Anbetung, Vergeltung und Unterwerfung.

Messenger
Whatsapp

Bitte lesen Sie unsere nachstehenden Datenschutzbestimmungen und stimmen Sie ihnen zu, um mit uns einen Chat zu beginnen.

Haben Sie unsere Datenschutzbestimmungengelesen und ihnen zugestimmt?