Suche nach dem, worauf sich das Buch in der Offenbarung bezieht

Wu Ming ist für viele Jahre eine aufrichtige Christin gewesen. Sie mag es sehr die Bibel zu lesen und ist speziell an der Offenbarung interessiert, begierig zu wissen, was die Prophezeiungen darin bedeuten. Einmal als sie den Vers in der Offenbarung sah: „Und ich sah in der rechten Hand des, der auf dem Stuhl saß, ein Buch, beschrieben inwendig und auswendig, versiegelt mit sieben Siegeln.” (Offenbarung 5:1), dachte sie, „auf was bezieht sich das Buch hier? Bezieht es sich auf die Bibel? Ist der Inhalt des Buches in der Bibel oder außerhalb der Bibel aufgezeichnet? “ In dem Moment erinnerte sie sich an die Passage in Daniel, „Und du, Daniel, verbirg diese Worte und versiegle diese Schrift bis auf die Letzte Zeit; so werden viele darüberkommen und großen Verstand finden.” (Daniel 12:4) Sie dachte zu sich selbst: „Es scheint, als ob viele Menschen in den letzten Tagen dieses versteckte und versiegelte Buch suchen und studieren werden, um mehr Wahrheit zu verstehen und Gottes Willen.”  Aber dann dachte sie auch: „Da die Bibel schon der Welt geöffnet ist und wahre Gläubige die Wahrheit und Gottes Willen durch das Lesen verstehen können; warum müssen Leute trotzdem nach mehr Wahrheit in den letzten Tagen suchen? Also könnte es sein, dass das versiegelte Buch kein Bezug auf die Bibel ist! Jedoch, während den vielen Jahren in denen ich dem Herrn gefolgt bin, habe ich herausgefunden, dass egal wer predigte, während den Predigten die Bibel als das versiegelte Buch betrachtete. Welche Erklärung ist eigentlich wichtig?” Sie fühlte schwach, dass sich das Buch auf etwas anderes beziehen musste.

Buch der Bibel

Danach, um die Antwort zu suchen, kam sie zu einem erfahrenen Pastor, der über 30 Jahre lang gepredigt hatte. Der Pastor sagte ihr nachdenklich: „Das Buch ist eine Vision, die von Johannes auf der Insel Patmos bezeugt wurde. Es kann nur von Dem Jenigen geöffnet werden, der auf dem Thron sitzt. Inzwischen kennen wir noch immer nicht den Inhalt des Buches, was bedeutet, dass wir warten müssen.” Sie dachte, die Worte des Pastors machten Sinn und waren ihr hilfreich, obwohl er auch nicht mehr Details über das Buch kannte.

Danach sehnte sich Wu Ming zunehmend danach, die Geheimnisse des Buches zu kennen. Sie glaubte, dass solange sie auf den Herrn vertraute und konstant suchte, würde sie eines Tages fähig sein zu verstehen, auf was sich das Buch eigentlich bezieht. Ein paar Tage vergingen und Wu Mings Cousine kam um sie zu sehen. Ihre Cousine war eine Predigerin, die dem Herrn viele Jahre gedient hatte und über diese Jahre hatte sie hart für den Herrn gearbeitet und viele Kirchen gegründet. Außerdem war ihre Cousine diejenige, die sie zum Glauben an den Herrn eingeführt hatte.

Als sie ihre Cousine sah, war Wu Ming nur zu erfreut. Während sie sprachen, erwähnte sie ihre Verwirrung über das Buch und hoffte, etwas Wissen von ihrer Cousine zu erhalten. Ihr wurde gesagt: „Früher dachte ich immer es bezog sich auf die Bibel aber nach dem sorgfältigen Studieren der Bibel und nachdem ich mit den Hirten mancher Kirchen kommuniziert hatte, entdeckte ich, dass das Buch in der Offenbarung sich auf etwas anderes bezieht.” Dann nahm ihre Cousine ihre Bibel heraus, blätterte zur Offenbarung 5:1 und las: „Und ich sah in der rechten Hand des, der auf dem Stuhl saß, ein Buch, beschrieben inwendig und auswendig, versiegelt mit sieben Siegeln.” Dann fuhr sie fort zu sagen: „Wir können in dieser Prophezeiung sehen, dass das Buch in der Hand von Ihm ist, der auf dem Thron saß. Wenn wir Ihn erwähnen, der auf dem Thron sitzt, beziehen wir uns ohne Zweifel auf Gott Selbst, weil der Mensch nicht die Qualifikation hat, auf dem Thron zu sitzen. Es sagt hier, dass das Buch in der Hand von Ihm ist, der auf dem Thron sitzt. Um es anders auszudrücken, wird das Buch von Gott beherrscht und enthält versteckte Wahrheiten und Geheimnisse. Aber jeder von uns, der an den Herrn glaubt, hat eine Bibel in unserer Hand und kann sie frei lesen. Sogar Nicht-Gläubige haben Zugriff darauf, es zu lesen. Also, wie kann man sagen, dass es mit sieben Siegeln versiegelt wurde? Lasst uns einen Blick auf Offenbarung 5:2-4 werfen: „Und ich sah einen starken Engel, der rief aus mit großer Stimme: Wer ist würdig, das Buch aufzutun und seine Siegel zu brechen? Und niemand im Himmel noch auf Erden noch unter der Erde konnte das Buch auftun und hineinsehen. Und ich weinte sehr, daß niemand würdig erfunden ward, das Buch aufzutun und zu lesen noch hineinzusehen.” Wir wissen, dass Johannes die Offenbarung ungefähr 90 nach Christus geschrieben hatte. Zu dieser Zeit wurden die 4 Evangelien, Apostelgeschichten und Briefe an die Kirche schon aufgezeichnet. Weshalb weinte Johannes weil niemand würdig war, das Buch zu öffnen, wenn das Buch sich auf die Bibel bezieht? Tatsächlich zeichnet die Offenbarung die Vision auf, die Johannes auf der Insel Patmos sah. Die Prophezeiungen darin sind die Dinge, die noch nicht vom Herrn zu der Zeit vollbracht wurden oder man könnte sagen, die Werke, die Gott später tun würde. Genauso wie die Offenbarung sagt: „Dies ist die Offenbarung Jesu Christi, die ihm Gott gegeben hat, seinen Knechten zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll;” (Offenbarung 1:1) „Dinge, was in der Kürze geschehen soll”, hier erwähnt heisst es, die Dinge, welche bald vollbracht sein werden aber noch nicht ausgeführt wurden. Von diesem Punkt an sind wir sicher, dass sich das Buch absolut nicht auf die Bibel bezieht, sondern es bezieht sich auf Gottes neuem Werk, welche Jenseits der Bibel getan werden. Wir wissen, dass die Offenbarung ein Buch der Prophezeiungen über die Rückkehr des Herrn Jesu Christi sind und sich alles um die Dinge handelt, die passieren werden wenn der Herr Jesus zurückkehrt. Und die sieben Phiolen und die sieben Plagen, die darin prophezeit sind, beziehen sich auf die großen Disaster, welche vom Herrn herunter gesandt werden wenn Er in den letzten Tagen wiederkommen wird. Auf diese Weise kann gesehen werden, dass das Buch, welches mit sieben Siegeln versiegelt ist, nur geöffnet werden kann, wenn der Herr Jesus zurückkehrt. Von der Gemeinschaft ihrer Cousine angezogen, hörte Wu Ming vorsichtig zu.

Wu Mings Cousine fuhr mit der Gemeinschaft fort: „Da das Buch, das mit sieben Siegeln versiegelt ist, nicht in der Bibel ist, auf was bezieht es sich wirklich? Was ist darin geschrieben? Der Herr sagte einst eine nachdenklich stimmende Passage: „Ich habe euch noch viel zu sagen; aber ihr könnt es jetzt nicht tragen. Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, kommen wird, der wird euch in alle Wahrheit leiten. Denn er wird nicht von sich selber reden; sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkünden.” (Johannes 16:12-13) Und Offenbarung 2:17 sagte: „Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt: Wer überwindet, dem will zu essen geben von dem verborgenen Manna.” Das versiegelte Buch und die versteckten Worte erwähnt in Daniel, „alle Wahrheit”, sagte der Herr Jesus, „was der Geist den Gemeinden sagt” und „der verborgene Manna” in der Offenbarung sind absolut mit dem versiegelten Buch, welches in der Offenbarung prophezeit ist, verwandt. Aus diesen Schriften sollten wir fähig sein zu realisieren, dass es außerhalb der Bibel Wahrheiten gibt, Gottes Worte und Gottes Forderungen an uns. Es ist nur, dass sie vorübergehend von uns versteckt sind. Nur wenn der Herr Jesus zurückkehrt, können diese Wahrheiten und Geheimnisse geöffnet werden und nur Gott Selbst hat die Autorität und Macht sie zu offenbaren. Wenn Gott in den letzten Tagen wiederkommt, um diese Wahrheiten und Geheimnisse zu offenbaren, wird es genau dann sein, wenn das Buch, das für lange versiegelt wurde, geöffnet wird. Vielleicht werden wir die Wahrheiten hören, die höher sind als die in irgendeinem früheren Alter. Obwohl dies nicht von jedem von uns einfach verstanden werden kann, wird es sicherlich erfüllt werden, wie es in der Offenbarung prophezeit wird. Vor kurzem kam einer meiner Freunde durch die Große Firewall und suchte im Internet nach dem spezifischen Begriff. Dann sah er diese Passage: “Ich werde euch dies sagen, wenn Ich Meine Schriftrolle in den letzten Tagen öffne. (Die Schriftrolle bezieht sich auf alle Worte, die Ich gesprochen habe, Meine Worte in den letzten Tagen – dies ist alles in ihrem Inneren enthalten.)” (Die einhundertzehnte Kundgebung). Ich dachte an diese Passage: Da auf was sich das Buch bezieht deutlich in diesen Worten erklärt wurde, sind sie wahrscheinlich die Äußerungen vom wiedergekehrten Herrn Jesus in den letzten Tagen. Somit müssen wir es weiter suchen.

Nachdem sie der Mitgliedschaft ihrer Cousine zugehört hatte, wurde Wu Mings Verstand viel klarer. Die Worte ihrer Cousine brachten ihr große Inspiration, sie hatte ein neues Verständnis über das Buch, welches in der Offenbarung prophezeit wurde. Wie es sich herausstellt, deutet das Buch an, dass Gott während den letzten Tagen neue Arbeit jenseits der Bibel leisten soll. Es sieht so aus, als ob man nur durch das Suchen nach Gottes Worten und Werken in den letzten Tagen genau wissen kann, was der Inhalt des Buches ist. Wu Ming sagte ihrer Cousine aufgeregt: „Also müssen wir schnell das Internet nach neuen Äußerungen und Worte des wiedergekehrten Herrn durchsuchen und schauen, ob wir etwas Neues entdecken können.” Ihre Cousine antwortete mit einem Lächeln: „Das ist gut. Es sind nun die letzten Tage. Wir müssen weise Jungfrauen sein und lernen, die Stimme des Herrn zu hören und zu erkennen. Solange wir lechzen und suchen, werden wir fähig sein Gottes Stimme zu hören, die Rückkehr des Herrn zu willkommen und die Geheimnisse in dem Buch zu verstehen.”

Dieser Artikel stammt aus: DIE BIBEL STUDIEREN

Für Sie empfohlen:

Buch der Bibel – Gibt es irgendwelche Fehler in der Bibel?

Nachdenken über die Bibel – Gibt es ein Werk oder ein Wort Gottes außerhalb der Bibel?

Die Website "die Bibel studieren" bietet Online-Bibel, tägliche Andacht, christliche Predigten, christliche Lieder und andere Inhalte, um Ihr Glaubensleben zu bereichern und Sie Gott näher zu bringen. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen

Kommentar verfassen