Eine Diskussion über die Rückkehr des Herrn

Eines Tages nieselte es. Einige Fußgänger hielten Regenschirme, und einige liefen gemächlich im Regen.

Pastor Lee, Pastor Kim und Prediger Ju sind berühmte Pastoren und Prediger in den koreanischen Kirchen. Am Nachmittag, nachdem sie die Angelegenheiten der Kirche beendet hatten, kamen sie zusammen und unterhielten sie sich. Dann redeten sie über das Thema „Einige Leute bezeugen, dass der Herr Jesus zurückgekehrt ist.“ Pastor Kim sagte: „Pastor Lee, Prediger Ju, Ihre Kirche muss die Nachrichten bekommen. Jetzt bezeugen einige Menschen, dass der Herr Jesus im Fleisch zurückgekehrt ist, und darüber hinaus Millionen von Worten ausgedrückt hat. Es ist erschüttert. Was denkt ihr darüber?“ Dieses Thema hat ihre Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Pastor Lee sagte mit kühler Verachtung: „Die Bibel sagt: ‚Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und die ihn zerstochen haben; und werden heulen alle Geschlechter auf der Erde. Ja, amen.‘ (Offenbarung 1,7) Aber wir haben das nicht gesehen. Wie kommt es, dass der Herr zurückgekehrt ist?“ In Wirklichkeit hatte Pastor Kim den gleichen Standpunkt wie zuvor Pastor Lee. Als er jedoch die Bibel studierte, stellte er fest, dass es in der Bibel prophezeit wird, dass es einen anderen Weg geben wird, auf dem der Herr zurückkehren wird. Zum Beispiel sagt Offenbarung 16,15: „Siehe, ich komme wie ein Dieb.“ „Komme wie ein Dieb“ bedeutet heimlich zu kommen. Aber wenn der Herr Jesus wieder auf einer Wolke und vor allen Augen erscheint, wie wird das dann „komme wie ein Dieb“ erfüllen? Daraufhin legte er seine Ansichten dar: „Die Bibel prophezeit zwei verschiedene Wege, zwei mögliche Wege, auf die der Herr zurückkehren wird. Der eine Weg wird geheim sein, der andere in der Öffentlichkeit. Daher widersprechen diese beiden Prophezeiungen überhaupt nicht.“

Prediger Ju hatte dieselbe Meinung wie Pastor Kim. Er sagte: „Ich denke, dass es in den Worten des Herrn keinen Widerspruch gibt und dass diese Prophezeiungen nicht getrogen werden. Außerdem sagen viele Prophezeiungen aus der Bibel, dass der Herr als Menschensohn wiederkommen wird. Zum Beispiel sagt Lukas 17,24-25: „Denn wie der Blitz oben vom Himmel blitzt und leuchtet über alles, was unter dem Himmel ist, also wird des Menschen Sohn an seinem Tage sein. Zuvor aber muß er viel leiden und verworfen werden von diesem Geschlecht.“ Weil es die Worte „Menschensohn“ und „viel leiden“ erwähnt, dann kann es sich auf den fleischgewordenen Gott beziehen. Ich vermute also: So wie bei der ersten Ankunft des Herrn Jesus, die Menschen behandelten Ihn wie eine normale Person und erkannten nicht, dass Er der Messias war, Christus. Und weil Gott als der fleischgewordene Menschensohn war, konnten die Menschen von außen nicht erkennen, dass Er Gott ist und infolgedessen wurde Gottes Fleisch als des Menschen Sohn zu einer versteckten Sache. Dann stimmt es mit der Prophezeiung Seines Kommens „wie ein Dieb“ überein. Und ich glaube, dass die Prophezeiung des Kommens des Menschensohnes sich wahrscheinlich auf den fleischgewordenen Gott bezieht, der heimlich wiederkehrt.“

Was Prediger Ju sagte, machte Pastor Kim klarer. Pastor Kim sagte: „Es ist wahrscheinlich, dass der Herr Jesus als der Menschensohn heimlich kommen und dann der Öffentlichkeit erscheinen wird. Dies wurde von vielen Kommentatoren bestätigt.“

Pastor Lee rief nicht dazwischen und da sie eine hitzige Diskussion hatten, war er ein wenig unglücklich. Dann verschränkte er die Arme, um seine Verlegenheit zu verbergen. Nachdem er sich beruhigt hatte, stellte er die Ansicht von Prediger Ju in Frage und sagte missbilligend: „Nach Ihren Aussagen, dass die Wiederkunft des Herrn zunächst geheim sein wird und später öffentlich werden wird, welche Arbeit wird der Herr dann zwischen seiner Wiederkunft und seinem öffentlichen Erscheinen tun?“

Seine Worte ließen Pastor Kim und Prediger Ju schwiegen. Sie haben über diese Frage beim Kaffee nachgedacht.

Plötzlich schien Prediger Ju einen neuen Kontinent zu entdecken und sagte lebhaft: „Viele Prophezeiungen in der Bibel sagen, dass der Herr zurückkehren wird, um das Werk des Gerichts zu tun. So ‚denn er kommt das Erdreich zu richten.‘ (Psalm 98,9), ‚es fürchte ihn alle Welt!‘ (Psalm 96,13), ‚und ich will zu euch kommen und euch strafen.‘ (Maleachi 3,5) Darüber hinaus erwähnt die Offenbarung viele Male ‚Wer überwindet‘. Zum Beispiel sagt Offenbarung 2,7: ‚Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt: Wer überwindet, dem will ich zu essen geben vom Holz des Lebens, das im Paradies Gottes ist.‘ Und Offenbarung 2,17 sagt: ‚Wer überwindet, dem will zu essen geben von dem verborgenen Manna …‘ Aus diesen Versen sehe ich, dass Er während der verborgenen Ankunft des fleischgewordenen Gottes Sein Urteilswerk dazu nutzen wird, eine Gruppe von Überwindern zu erschaffen.“ Bei seinen Worten forderte Pastor Lee ihn erneut heraus: „Gibt es dafür eine andere Grundlage in der Bibel?“

Pastor Kim dachte weiter darüber nach, was Prediger Ju sagte. Er dachte: Prediger Jus Worte haben die Erleuchtung des Heiligen Geistes und kommen von der Führung des Heiligen Geistes. Ich lese diese Verse oft. Wieso habe ich dieses Licht nie bekommen? Als er Pastor Lees Frage hörte, überlegte er für einen Moment und sagte: „Der Herr Jesus hat einmal gesagt: ‚Ich habe euch noch viel zu sagen; aber ihr könnt es jetzt nicht tragen. Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, kommen wird, der wird euch in alle Wahrheit leiten. Denn er wird nicht von sich selber reden; sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkünden.‘ (Johannes 16,12-13) Hier sagt es, dass der Geist der Wahrheit uns in alle Wahrheit führen wird. Ich frage mich, ob das bedeutet, dass Gott in den letzten Tagen Fleisch wird und die Wahrheit verkünden wird, um das Werk des Gerichts zu tun.“

Prediger Ju war aufgeregt und sagte: „Danke dem Herrn. Ich erinnere mich, dass in der Schrift steht: ‚Auch will ich mich zur selben Zeit über Knechte und Mägde meinen Geist ausgießen.‘ (Joel 2,29) Hier steht, dass Gott Seinen Geist über Knechte und Mägde ausgießen wird, was höchstwahrscheinlich das Werk des Gerichts ist, das mit dem Hause Gottes beginnt. Dadurch wird Gott zuerst eine Gruppe von Überwindern erschaffen. Und ich nehme an, die Diener und Magdinnen in diesem Vers werden sich auf die ersten von Gott erschaffenen Früchte beziehen. Sie sind diejenigen, die Gott in Zukunft im Königreich dienen werden. Es ist sehr möglich. In diesem Fall ist es für uns sehr wichtig, das Werk von Gottes verborgener Wiederkunft anzunehmen.“ „Danke dem Herrn. Deine Worte hörend, erinnere ich mich, dass es auch in der Offenbarung steht: ‚Denn das Lamm mitten im Stuhl wird sie weiden und leiten zu den lebendigen Wasserbrunnen.‘ (Offenbarung 7,17) Wenn es sich auf ‚das Lamm wird sie weiden‘ bezieht, bedeutet dies, dass Gott als Menschensohn Fleisch wird, um die Menschen zu hüten. Das heißt, Gott wird persönlich als der Menschensohn in die Welt kommen und dem Menschen Sein lebendiges Wasser des Lebens geben und eine Gruppe von Überwindern erschaffen“, sagte Pastor Kim.

Prediger Ju nickte, während er zuhörte und sagte: „Ich denke genauso. Was bedeutet, dass Gott während der Zeit Seiner geheimen Inkarnation eine Gruppe von Überwindern bilden wird, indem Er die Wahrheit ausdrückt. Wir müssen diese Chance ergreifen, um Gottes Errettung zu akzeptieren. Sonst kommt unsere Reue zu spät, wenn Gott offen erscheint.“

Pastor Lee, der vernachlässigt wurde, breitete seine Hände aus und sagte provozierend: „Wenn der Herr heimlich ins Fleisch kommt, wie sollen wir Ihn dann erkennen?“

Pastor Lees Frage ließ Pastor Kim und Prediger Ju seinen Ungehorsam und seine Unzufriedenheit spüren, aber sie konnten in diesem Moment nicht beantworten. Sie alle gerieten wieder tief in Gedanken. Pastor Kim dachte: Richtig! Ich habe diese Frage nie gedacht. Wenn der Herr Jesus heimlich ins Fleisch kommt, wie soll ich Ihn erkennen? Er konnte nicht anders, als Gott in seinem Herzen anrufen: Herr, was soll ich tun, wenn ich Deine Rückkehr vermisse, weil ich Dich nicht kenne? Herr, verlass mich nicht. Kannst Du mir helfen, Deine Stimme zu hören und Deinen Fußstapfen zu folgen. Nach dem Gebet dachte er plötzlich an die Worte des Herrn: „Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie; und sie folgen mir.“ (Johannes 10,27) Dann sagte er aufgeregt zu ihnen: „Ich erinnere mich, als die Jünger danach gefragt haben, wie sie Seine Rückkehr willkommen heißen sollten. Jesus sagte: Sei wie weise Jungfrauen. Denn weise Jungfrauen achten auf Gottes Stimme. Und als sie die Nachricht hörten, dass Gott gekommen ist, erkannten sie Gottes Stimme und gingen hinaus, um Ihn zu begrüßen. Jetzt sollten wir uns auch darauf konzentrieren, Seine Stimme zu hören. Da einige Menschen bezeugen, dass der Herr zurückgekehrt ist, müssen wir dies genauer untersuchen und sehen, ob wen sie bezeugen das zweite Kommen Jesu ist.“

„Danke dem Herrn. Es ist von Gottes Führung. Wir können wirklich nicht hier warten und nichts tun. Wir sollten Gottes Werk erforschen.“, Sagte Prediger Ju aufgeregt. Dann besprach er mit Pastor Kim, wie man die Brüder und Schwestern von der Kirche des Allmächtigen Gottes finden kann, um ihnen die Gemeinschaft mit dem Werk des Allmächtigen Gottes zu diskutieren. Sie dachten: Heute, da die Kirche des Allmächtigen Gottes bezeugt, dass der Herr Jesus zurückgekehrt ist und Worte gesprochen hat, sollten wir beten, suchen und sorgfältig und klar denken, und sollten es nicht blind verweigern oder verurteilen. Wir müssen das Wort des Allmächtigen Gottes mehr lesen und danach werden wir natürlich wissen, ob es Gottes Stimme ist.

Pastor Lee trank vor Scham seinen Kaffee und forderte er nicht mehr heraus.

Außerhalb des Zimmers hatte der Regen schon irgendwann aufgehört. Die Sonne hatte die Wolken durchbrochen und schien auf die Erde.


Für Sie empfohlen:

Die Website "die Bibel studieren" bietet Online-Bibel, tägliche Andacht, christliche Predigten, christliche Lieder und andere Inhalte, um Ihr Glaubensleben zu bereichern und Sie Gott näher zu bringen. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen