Wie Können Wir Vom Schatten der Ehelichen Untreue Weggehen?

Hallo Brüder und Schwestern von Spirituelle Fragen und Antworten,

Ich bin seit zwanzig Jahren verheiratet. Ich dachte, mein Mann und ich wären einander ergeben. Aber unerwartet hatte mein Mann eine Affäre. Ich bin sehr verärgert und weiß nicht, wie ich es aushalten soll. Ich möchte fragen: Warum ist die eheliche Zuneigung so zerbrechlich? Wie kann ich der Qual entkommen?

Mit freundlichen Grüßen,
Moyan

ein Mädchen am Meer spazieren
Von astoltz

Hallo Schwester Moyan,

Wenn ich deine Botschaft sehe, kann ich verstehen, wie du dich gerade fühlst, weil ich die gleiche Erfahrung gemacht habe wie du. In jenen dunklen Tagen, wenn es nicht die Führung der Worte Gottes gegeben hätte, hätte ich nicht gewusst, wie ich den Weg vorwärts gehen sollte. Es war die Führung durch Gottes Worte, die mir half zu verstehen, warum die eheliche Zuneigung so zerbrechlich ist, und es mir auch erlaubte, die Wurzel des menschlichen Leidens zu kennen. Allmählich ging ich vom Schatten des Verrats meines Mannes weg.

Mein Mann und ich waren Liebhaber der Kindheit, und wir teilten viele der gleichen Interessen und hatten endlose Dinge, die wir uns gegenseitig erzählen konnten. Meine Familie stimmte meiner Heirat nicht zu, aber wir überwanden alle Hindernisse und blieben zusammen. Nachdem wir geheiratet hatten, war mein Mann sehr rücksichtsvoll und aufmerksam zu mir. Ich dachte, wir hätten eine tiefe gegenseitige Zuneigung und so würden wir immer glücklich sein. Aber dann gab mir die Realität einen tödlichen Schlag….

Mein Mann fing an, mehr Geld zu verdienen und mit mehr Menschen in Kontakt zu kommen, aber das bedeutete auch, dass es mehr Schönwetterfreunde um ihn herum gab. Eines Tages öffnete ich versehentlich seinen WeChat und sah eine Nachricht. Darin nannte er eine andere Frau tatsächlich „Schatz“. In diesem Moment konnte ich meinen Augen nicht trauen. Ich konnte nicht aufhören, überall zu zittern. Er schwor, mich für den Rest unseres Lebens zu lieben, wie könnte er über eine andere Frau wie diese gurren? Wir waren so viele Jahre zusammen – wie konnte er mich verraten? Unter meiner Befragung gab er zu, dass er tatsächlich eine Affäre hatte, und sagte nonchalant, dass es keine große Sache sei und dass viele seiner Kollegen Affären hätten.

In diesem Moment fühlte es sich an, als würde der Himmel auf mich fallen. Wut, Scham und Hilflosigkeit tauchten in meinem Kopf auf. Ich konnte den Schmerz in meinem Herzen nicht zurückhalten und heulte mit Tränen.

In den Tagen, nachdem mein Mann seinen Verrat zugegeben hatte, fühlte ich, dass nichts mehr wichtig war. Ich schloss mich von allen ab und sagte eine ganze Woche lang kein Wort. Kaum dachte ich an den Verrat meines Mannes, strömten Tränen wie Wasser aus einer geöffneten Schleuse. Ich wollte sein ganzes Geld ausgeben, um mich an ihm zu rächen, also begann ich, Kleidung und Schuhe zu kaufen, auszugehen, zu essen usw…. Aber jedes Mal, nachdem ich sein Geld ausgegeben hatte, minderte der Schmerz in meinem Herzen nicht.war ich nicht weniger verärgert. Innerhalb von nur zwei Wochen habe ich 8,5 kg abgenommen.

In Schmerz und Hilflosigkeit sah ich Gottes Worte sagen: „Alle diese Trends, einer nach dem anderen, tragen einen üblen Einfluss in sich, der den Menschen kontinuierlich degeneriert, der seine Moral und die Eigenschaft des Charakters immer weiter herabsetzt, bis zu dem Ausmaß, dass wir sogar sagen können, dass die meisten Menschen heutzutage keine Rechtschaffenheit mehr haben, keine Menschlichkeit, noch haben sie irgendein Gewissen, geschweige denn Vernunft. Was sind also diese Trends? Du kannst die Trends nicht mit dem bloßen Auge erkennen. Wenn der Wind eines Trends durchweht, wird vielleicht nur eine kleine Anzahl von Menschen zu Trendsettern. Sie beginnen diese Art von Dingen zu tun, akzeptieren diese Art von Idee oder diese Art von Perspektive. Jedoch werden die meisten Menschen, inmitten ihrer fehlenden Kenntnis, durch diese Art der Trends kontinuierlich infiziert, assimiliert und angezogen, bis sie von allen unbewusst und unfreiwillig akzeptiert werden und sie in sie eintauchen und von ihnen kontrolliert werden. Beim Menschen, der keinen gesunden Körper und Verstand hat, der niemals weiß was die Wahrheit ist, der die Unterschiede zwischen positiven und negativen Dingen nicht erkennen kann, bewirkt ein Trend nach dem anderen dieser Art, dass die Lebensanschauung, die Lebensphilosophien und Werte, die von Satan kommen, von ihnen allen bereitwillig akzeptiert werden. Sie akzeptieren das, was Satan ihnen darüber sagt, wie man das Leben angeht und die Lebensweise, die Satan ihnen „zuteilwerden lässt“. Sie haben weder die Kraft noch die Fähigkeit, geschweige denn das Bewusstsein, zu widerstehen.“

Aus Gottes Worten habe ich verstanden, dass wir mit so viel Schmerz leben, weil wir die bösen Trends Satans akzeptiert haben. Heutzutage nimmt die öffentliche Moral von Tag zu Tag ab, Pornografie ist weit verbreitet, und es werden alle möglichen falschen Ansichten verbreitet, wie „Hab eine Frau, und auch Herrinnen“, und „Nutze den Tag zum Vergnügen, denn das Leben ist kurz“. Diese Gedanken haben die Einstellung der Menschen zum Leben und ihre Vorstellung von Liebe verzerrt. Die Menschen verfolgen diese bösen Trends, und sie sehen das Haben von Affären oder das Finden von Geliebten als eine Manifestation der Fähigkeit und nicht als eine Quelle der Scham. So viele Familien sind in Stücke gerissen, und so viele Paare schwingen von der Liebe zum Hass hin und her und können sich nicht befreien. Dass mein Mann mich verraten hat, lag auch daran, dass er diese Art von Ansicht akzeptiert hatte. Als er sah, dass Menschen um ihn herum alle Affären hatten, tat er es auch. Er hat nicht nur keine Reue, sondern denkt auch, dass es ganz normal ist. Verderbt durch satanische Gedanken, haben wir unsere Ethik verloren und die zwischenmenschliche Zuneigung ist sehr zerbrechlich geworden.

Wie ich auch einige andere satanische Ansichten akzeptiert hatte, wie z.B. „Das Leben ist kostbar, aber die Liebe ist wertvoller“, „die Hand halten und ihn bis ins hohe Alter begleiten“. Ich betrachtete die Liebe als das Hauptkriterium meines Glücks und als das Einzige, was das Leben für mich lebenswert machte, und dachte nur, wenn man eine süße Liebe besaß, war es wertvoll und sinnvoll. Deshalb, angesichts des Verrats meines Mannes, als ich sah, dass meine Ehe, der ich mein Leben lang gewidmet hatte, zu nichts führte, wurde ich depressiv und war den ganzen Tag benommen. Ich war wie eine wandelnde Leiche. Dies war die Folge des Lebens nach den Philosophien Satans, und noch wichtiger war der Schaden, den mir von Satan zugefügt wurde. Ohne Wahrheit und ohne Unterscheidung über diese satanischen Überlebensregeln können wir Menschen nicht anders, als im Schmerz zu leben und vom Satan nach Belieben zertrampelt zu werden.

Später sah ich diese Worte Gottes: „Denn die Essenz Gottes ist heilig, das bedeutet, dass du nur durch Gott den hellen, richtigen Weg durchs Leben gehen kannst. Nur durch Gott kannst du die Bedeutung des Lebens wissen, nur durch Gott kannst du ein wirkliches Leben ausleben, die Wahrheit besitzen, die Wahrheit kennen, und nur durch Gott kannst du durch die Wahrheit Leben erhalten. Nur Gott Selbst kann dir helfen, das Böse zu meiden, und dich vom Schaden und der Kontrolle Satans zu erlösen. Neben Gott kann nichts und niemand dich von dem Meer des Leidens erretten, damit du nicht länger leidest: Das ist durch das Wesen Gottes bestimmt.“

Aus Gottes Worten habe ich verstanden, dass Gott die Wahrheit, der Weg und das Leben ist. Nur Gott kann uns vor dem Leiden Satans bewahren. Gott hofft, dass jeder von uns glücklich leben, Ihn anbeten und auf Seine Worte hören kann, während Satan – der Menschen zum Spaß verdirbt und foltert – uns in Schmerzen leben lässt. Nur wenn wir die Wahrheit verfolgen und sie als Leben erlangen, können wir vermeiden, dass wir uns von Satan täuschen lassen und uns von Schmerzen befreien. Ich dachte darüber nach, dass ich, da ich keine Einsicht in die Mittel hatte, die Satan einsetzte, um die Menschheit zu korrumpieren, im Schatten des Verrats meines Mannes gelebt hatte, von der Vergangenheit gefangen genommen und mich selbst gefoltert hatte. Diese Zeit in meinem Leben hat mich auseinandergerissen. Aber unter der Führung von Gottes Worten sah ich deutlich die Leiden, die diese bösen Trends den Menschen gebracht hatten, und ich erkannte auch, dass mein Mann und ich beide Opfer der bösen Trends Satans waren. Allmählich ging ich vom Schatten des Verrats meines Mannes weg.

Später begann ich, meine Aufgaben in der Gemeinde aktiv zu erfüllen und lebe nun ein bereichertes Leben.

Schwester Moyan, ich weiß nicht, ob meine Erfahrung dir aus deinem Schmerz helfen wird, aber ich hoffe, dass du aus Gottes Worten deutlich die Folgen dieser bösen Trends erkennen kannst, die die Menschheit korrumpieren. Verliere dich nie in Satans Tricks und lebe nach Gottes Worten. Möge Gott dich segnen!

Mit freundlichen Grüßen,
Spirituelle Fragen und Antworten

Willkommen auf der Seite „DIE BIBEL STUDIEREN“, die viele Inhalte enthält, wie die tägliche Bibellese, christliche Predigten, geistliche Andacht der Christen und eine Vielzahl kostenlose christliche Filme. Wenn Sie Schwierigkeiten in Ihrem Glauben haben oder irgendwelche Ideen zu diesem Artikel haben, teilen Sie uns diese bitte mit. Sie können uns über die [Online] Chatfunktion in der unteren rechten Ecke des Bildschirms kontaktieren, und wir freuen uns auf Sie und kommunizieren mit Ihnen.

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen
Kostenlose App für iPhone und Android

Kommentar verfassen