Vier Schlüsselpunkte zu Christs täglicher Bibellesung

Als ein Christ, wir müssen einen notwendigen Inhalt geistlicher Andachten ausreichend besitzen, die Bibel zu lesen. Was sollen wir tun, um mehre Ergebnis aus der Bibel zu erhalten? Wenn du die vier Schlüsselpunkt greifst, wirst du eine unerwartete Ernte haben.

die bibel

1. Das gegenwärtiges Wort Gottes lesen

Gottes gegenwärtiges Wort repräsentiert Sein neuestes Werk, und Er liefert uns diese Worte gemäß unseren gegenwärtigen Bedürfnissen. Wenn wir auf Seine Worten hören, können wir Sein Lob empfangen. Genau wie im Alten Testament erließ Jehova Gott die Gesetze: „Auge um Auge, Zahn um Zahn, Hand um Hand, Fuß um Fuß, Brand um Brand, Wunde um Wunde, Beule um Beule.“ (Exodus 21: 24-25). Aber als der Herr Jesus kam, um die Arbeit zu tun, gab er ihnen gemäß den Bedürfnissen der Menschen zu dieser Zeit passende Prinzipien der Praxis: „Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen. Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde; segnet, die euch fluchen; tut wohl denen, die euch hassen; bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen,“ (Matthäus 5: 43-44). Wenn die Menschen zu der Zeit Gottes Wort im Zeitalter des Gesetzes fortsetzten, konnten sie Gottes Zustimmung nicht erlangen. Weil Gott neue Worte ausgedrückt und Seine neue Arbeit getan hatte. In der Offenbarung hat viele Male prophezeit: „Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt.“ In den letzten Tagen, wenn der Herr zurückkehrt, wird er auch neue Worte sagen. Wenn wir die gegenwärtige Worte Gottes lesen können, dann werden wir diejenigen sein, die den Fußspuren des Lammes genau folgen. Nur auf diese Weise können wir von Gott bestätigt werden.

2. Gemäß dem praktischen Problem, um die Bibel zu lesen

Jeden Tag begegnen wir alle möglichen Dinge. Wenn wir die Bibel nach der vorgeschriebenen Reihenfolge lesen, werden wir uns an die Regeln halten und können nicht leicht gute Ergebnisse erzielen. Wenn wir stattdessen die Bibel lesen, die auf unsere Probleme abzielen, können wir von Gottes Worte versorgt und geleitet werden und unsere Schwierigkeiten lösen, denn Gottes Wort ist nur die Lampe zu meinen Füßen und das Licht zu meinem Weg. Zum Beispiel sind wir im realen Leben, wir begegnen die Schwierigkeit, wenn wir mit anderen auskommen, haben wir keine Nachsicht oder Geduld. Dann sollten wir die Worte des Herrn in diesem Aspekt lesen, so wie er sagte: „Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?“ (Matthäus 7: 3). „Ich sage dir: Nicht siebenmal, sondern siebzigmal siebenmal.“ (Matthäus 18:22). Wenn wir zufällig einen Vers finden, um den zu lesen, können wir unser Problem nicht lösen. Deshalb ist es besonders wichtig, die Bibel zu lesen, die auf die praktischen Probleme abzielen, denen wir gegenüberstehen.

3. Sich vor Gott beruhigen und mit unseren Herzen beten und über Gottes Wort nachdenken

Wenn wir die Bibel lesen, wenn wir nicht zu Gott beten oder versuchen, seine Worte durch unsere Herzen nachzudenken, dann werden wir uns nur an einige Kapitel und Verse erinnern und die oberflächliche Bedeutung der Schriften kennen, aber nicht die implizierte Bedeutung verstehen, geschweige können wir Gottes Willen erkennen. Also wissen wir nicht, wie wir Seine Worte üben sollen. Um also mehr aus dem Lesen der Bibel herauszuholen, müssen wir uns üben, uns vor Gott zu beruhigen und unsere Herzen zu nutzen, um zu beten und über seine Worte nachzudenken. Zum Beispiel sagte der Herr Jesus: „Wahrlich ich sage euch: Es sei denn, daß ihr umkehret und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen.“ (Matthäus 18: 3). Wenn wir nicht über die spirituelle Bedeutung des Wortes nachdenken, sondern nur das oberflächliche Verständnis davon schätzen, werden wir denken, dass Gott möchte, dass wir zum kleinen Kind werden. Aber wir werden nicht darüber nachdenken, wie wir zu einer solchen Ähnlichkeit werden können, also haben wir immer noch keinen Weg zu praktizieren. Im Gegenteil, wenn wir durch Gebete über das Wort des Herrn nachdenken, werden wir erkennen, dass das kleine Kind sich darauf beziehen sollte, ehrlich, unschuldig, offen, frei und ohne jede Einschränkung zu sein, das heißt, wie eine ehrliche Person. Nur Man mit Ehrlichkeit kann von Gott gerettet werden. Wenn wir Gottes Wort auf uns selbst legen, können wir feststellen, dass wir oft jeden Tag lügen und nicht offen für Menschen sind. Und dies wird uns dazu bringen, das Wort des Herrn zu praktizieren und uns allmählich zu ehrlichen Menschen zu machen. Wenn wir also die Bibel lesen, müssen wir sorgfältig versuchen, Gottes Wort herauszufinden. Nur so können wir die Ergebnisse erzielen. Ansonsten verstehen wir die Schriften und das Argument immer, und dies können nicht unser Leben werden.

die Bibel

4. Gottes Disposition in Gottes Wort zu erkennen

Wenn wir die Bibel lesen, müssen wir nicht nur sorgfältig über die spirituelle Bedeutung von Gottes Wort nachdenken, sondern wir müssen Gottes Disposition in Seinem Wort erkennen und verstehen. Nehmen wir das Wort des Herrn Jesus als ein Beispiel wieder: „Wahrlich ich sage euch: Es sei denn, daß ihr umkehret und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen.“ (Matthäus 18: 3). Nachdem wir sorgfältig versucht haben, dieses Wort des Herrn Jesus nachzudenken, werden wir wissen, dass Gott aufrichtige Menschen mag, was zeigt, dass Gottes Substanz vertrauenswürdig ist, und nur wenn wir als ehrliche Menschen werden, können wir ins Himmelreich eintreten. Daraus können wir erkennen, dass Gottes Disposition gerecht und heilig ist. Sobald wir diese kennen, werden wir ein ehrfürchtiges Herz für Gott haben und gemäß Seinem Wort praktizieren. Und wir werden nicht länger an unserer Vorstellung festhalten und nicht länger daran glauben, dass wir, wenn wir am Namen des Herrn oder durch die Arbeit festhalten, in das Himmelreich eingehen können. Daher ist es sehr wichtig für uns, Gottes Disposition in Seinem Wort zu erkennen!

All dies sind vier Schlüsselpunkt, für die Bibel zu lesen. Und ich hoffe, dass es der Glaubensgeschwister helfen kann, die Bibel und die geistlichen Andachten zu lesen. Möge Gott uns dazu bringen, viel mehr Anstrengung in Seinem Wort zu machen, damit unser Leben schneller voranschreiten kann.

Der Artikel stammt aus: DIE BIBEL STUDIEREN

Tägliche Bibellese teilt mehr:

Heutige Andacht – warum wird der wahre Weg noch verfolgt 

Enthält die Bibel den Weg des ewigen Lebens? 

Die Website "die Bibel studieren" bietet Online-Bibel, tägliche Andacht, christliche Predigten, christliche Lieder und andere Inhalte, um Ihr Glaubensleben zu bereichern und Sie Gott näher zu bringen. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen

Kommentar verfassen