Untersuche die Bibel, dann verstehe, was Wiedergeburt ist

Da wir von Wiedergeburt sprechen, glaube ich, dass alle Brüder und Schwestern im Herrn es wissen und von dem Dialog zwischen Jesus und Nikodemus denken mögen, was in der Bibel aufgezeichnet wurde: „Jesus antwortete und sagte zu ihm: ‚Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Es sei denn, dass jemand von neuem geboren werde, so kann er das Reich Gottes nicht sehen.‘“ Nikodemus spricht zu ihm: „Wie kann ein Mensch geboren werden, wenn er alt ist? Kann er auch wiederum in seiner Mutter Leib gehen und geboren werden?“ Jesus antwortete: „Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Es sei denn daß jemand geboren werde aus Wasser und Geist, so kann er nicht in das Reich Gottes kommen. Was vom Fleisch geboren wird, das ist Fleisch; und was vom Geist geboren wird, das ist Geist. Lass dich’s nicht wundern, dass ich dir gesagt habe: Ihr müsset von neuem geboren werden.“(Johannes 3,3-7) Jesus Christus sagte uns, dass ein Mann nicht in das Reich Gottes eintreten kann, es sei denn, er ist wiedergeboren und dass jener, welcher nicht wiedergeboren ist, von Gott eliminiert werden wird. Wie gesehen werden kann, diese Anforderung von Jesus Christus ist von großer Bedeutung für jeden von uns, der an Gott glaubt und Ihm folgt.

Nikodemus

Wie wir alle wissen, wiedergeboren zu sein ist absolut nicht das, was Nikodemus verstanden hat – ein Mann muss ein zweites Mal in der Gebärmutter seiner Mutter hineinkommen und geboren werden. Auf was bezieht sich dann die Wiedergeburt? Manche Brüder denken: „Jesus Christus hat unsere Sünden getragen. Wir haben Glauben in den Herrn und erhalten Seine Erlösung, was uns Leben gebracht hat, dann sind wir wiedergeboren.“ Trotzdem denken andere Brüder: „Solange wir bereuen und all unsere Sünden vor dem Herrn gestehen, die wir nacheinander mit bitteren Tränen begangen haben und die Taufe akzeptieren, der Herr wird  unsere Sünden vergeben und schenkt uns neues Leben, dann werden wir wiedergeboren.“

Ich habe es mal geschätzt, aber ich habe mich niemals versichert und sicher gefühlt und dachte immer: „Ist es wirklich so einfach für mich, wiedergeboren zu sein, wenn ich bereue und meine Sünden dem Herrn beichte? Wenn es so ist, weshalb zeichnen die Schriften dies auf: „die Heiligung, ohne welche wird niemand den HERRN sehen.“(Hebräer 12,14) Von dem sahen wir, dass Jesus Christus wollte, dass wir das Ziel verfolgen, gereinigt zu werden, anstatt bloß die Sünden zu bekennen. Denkt man an die Situation, in der die Mehrheit der Gläubigen jeden Tag in der Kirche dem Herrn ihre Sünden beichten, jedoch haben sich ihre Sünden nicht verringert, sondern waren standhaft dabei, sie zu vermehren; sogar Pastoren, Älteste und Mitarbeiter kämpfen um Ruhm und Reichtum, haben Intrigen gegeneinander, schließen jene, die die andere Ansichten von ihnen haben, aus und klauen Gaben, auch die Brüder und Schwestern haben eifersüchtige Auseinandersetzungen miteinander, urteilen und verurteilen andere wie sie wollen, folgen bösen Trends und dienen dem Reichtum. Warum tun wir solche Dinge obwohl wir deutlich wissen, dass diese nicht den Lehren des Herrn entsprechen? Können wir, solche Sorten von alten Leuten, begrenzt von Sünde, Wiedergeborene sein?

Was die Schriften sagen, kommen in meinen Sinn: „Darum, ist jemand in Christo, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden!“(2.Korinther 5,17) Dann, in anderen Worten, der wahre Wiedergeborene bedeutet, dass der Mensch seine sündhafte Natur aufgegeben hat und Christus gehorcht. Diese Verse sind ausreichend um zu beweisen, dass Gläubige in der gegenwärtigen Szene nicht wiedergeboren wurden. Wie wird man dann wiedergeboren? Und wie lautet der Weg, wiedergeboren zu sein?

Fortan untersuchte ich konstant die Schriften. In Johannes 8:32 fand ich, dass Jesus Christus zu den an Ihn glaubenden Juden sagte: „Und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“(Johannes 16,12-13) „Ich habe euch noch viel zu sagen; aber ihr könnt es jetzt nicht tragen. Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, kommen wird, der wird euch in alle Wahrheit leiten. Denn er wird nicht von sich selber reden; sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkünden.“ Und „Denn es ist Zeit, daß anfange das Gericht an dem Hause Gottes.“(Petrus 4,17) „Also ist auch Christus einmal geopfert, wegzunehmen vieler Sünden; ein anderes Mal wird er ohne Sünde erscheinen denen, die auf ihn warten, zur Seligkeit.“ (Hebräer 9:28) Beim Wiegen und Betrachten dieser Verse, realisierte ich, dass wenn einer ewiges Leben erhalten möchte, dann muss er die Wahrheit erhalten und die Wahrheit des ewigen Lebens wird uns von Christus in den letzten Tage gebracht. Wie von den Versen gesehen werden kann, wenn Jesus Christus in den letzten Tagen zurückkehrt, soll Er noch einen Arbeitsschritt machen, was in aller Wahrscheinlichkeit das Werk des Gerichts, gemacht von der Wahrheit, welche Gottes Werk der Reinigung der Menschheit ist. Nur wenn wir in den letzten Tagen mit Gottes Werk Schritt halten können, den zurückkehrenden Jesus treffen und die Reinigung des Wortes Gottes in dem neuen Abschnitt von Gottes Werk akzeptieren, wird unsere korrupte Natur wird geändert werden und die Perspektive der Anschauung von Dingen kann konvertiert werden und diese sind der Ausdruck der Wiedergeburt. Zum Beispiel haben wir ein paar Lebensregeln wie: „Ein Baum lebt mit seiner Rinde, ein Mann lebt mit seinem Gesicht“, „es gibt keinen König außer mir“, „jeder für sich selbst und der Teufel nimmt das Hinterste“, „Geld ist nicht alles aber ohne Geld kannst du nichts machen“, „der Lohn der Gier ist der Tod” und so weiter. Wenn wir durch Gottes Worte des Gerichts und Züchtigung gereinigt werden, dann werden wir nicht mehr mit diesen Ansichten leben aber mit Gottes Worten und Seinen Anforderungen an uns Menschen – das ist die Wiedergeburt. Dank den Erleuchtungen von dem Herrn. Ich habe verstanden, was Wiedergeburt auf der Erde ist. Ehre sei dem Herrn! Amen!

Für Sie empfohlen:

Wer sind wirklich „die auferstandenen Toten“?

Wiedergeboren werden durch das Wort Gottes

Die Website "die Bibel studieren" bietet Online-Bibel, tägliche Andacht, christliche Predigten, christliche Lieder und andere Inhalte, um Ihr Glaubensleben zu bereichern und Sie Gott näher zu bringen. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen

Kommentar verfassen