01 Christus der letzten Tage, der Allmächtige Gott drückt die Wahrheit aus und offenbart die Geheimnisse des Buchs

Das Buch, das die Offenbarung prophezeite, mit sieben Siegeln versiegelt, ist für alle Gläubigen ein großes Geheimnis. Nur das Lamm kann das auftun. Nun ist der Herr Jesus schon lange zurück. Es ist der menschgewordene Allmächtige Gott. Er hat sieben Siegel und das Buch aufgetan sowie drückt alle Wahrheiten aus, um die Menschheit zu reinigen, zu retten und sie ins Himmelreich zu bringen. Die Meisten dieser Wahrheiten sind in „Das Wort erscheint im Fleisch“ aufgenommen.

Bibelstellen der Referenzen

„Und ich sah einen andern starken Engel vom Himmel herabkommen; der war mit einer Wolke bekleidet, und ein Regenbogen auf seinem Haupt und sein Antlitz wie die Sonne und Füße wie Feuersäulen, und er hatte in seiner Hand ein Büchlein aufgetan. Und er setzte seinen rechten Fuß auf das Meer und den linken auf die Erde; und er schrie mit großer Stimme, wie ein Löwe brüllt. Und da er schrie, redeten sieben Donner ihre Stimmen. Und da die sieben Donner ihre Stimmen geredet hatten, wollte ich sie schreiben. Da hörte ich eine Stimme vom Himmel sagen zu mir: Versiegle, was die sieben Donner geredet haben; schreibe es nicht!“ (Offenbarung 10,1-4)

„Und ich sah in der rechten Hand des, der auf dem Stuhl saß, ein Buch, beschrieben inwendig und auswendig, versiegelt mit sieben Siegeln. Und ich sah einen starken Engel, der rief aus mit großer Stimme: Wer ist würdig, das Buch aufzutun und seine Siegel zu brechen? Und niemand im Himmel noch auf Erden noch unter der Erde konnte das Buch auftun und hineinsehen. Und ich weinte sehr, daß niemand würdig erfunden ward, das Buch aufzutun und zu lesen noch hineinzusehen. Und einer von den Ältesten spricht zu mir: Weine nicht! Siehe, es hat überwunden der Löwe, der da ist vom Geschlecht Juda, die Wurzel Davids, aufzutun das Buch und zu brechen seine sieben Siegel.“ (Offenbarung 5,1-5)

02 Wie kann man bestimmen, dass die Worte des Allmächtigen Gottes das offenbarende Buch sind

Christus der letzten Tage, der Allmächtige Gott, drückt die Wahrheit aus und offenbart alle Geheimnisse Gottes 6000 jährigen Führungsplans. Er verrichtet das Gerichtswerk - beginnend aus Gottes Hause - basierend auf der Erlösungsarbeit des Herrn Jesu, um den Ursprung der menschlichen Sünden und ihre verdorbenen Gesinnungen zu lösen, sie vor satanischer Domäne vollständig zu retten und sie ins Königreich zu bringen. Durch das Urteil und die Züchtigung Gottes Worts haben sich die verderbten Veranlagungen Gottes Auserwählten Volks allmählich geändert. Sie haben wahren Gehorsam und wahre Ehrfurcht gegenüber Gott. Egal sie welchen Verfolgungen oder Trübsalen begegnen, sie können immer standfest Gott folgen und für Ihn Zeugnis ablegen. Das ist das Ergebnis vom Wort des Allmächtigen Gottes in Menschen. Es ist ersichtlich, dass die Worte des Allmächtigen Gottes das Buch der Prophetie in der Offenbarung sind.

a.Der Allmächtige Gott bringt die Wahrheit zum Ausdruck und offenbart alle Geheimnisse Gottes Führungsplans

Bibelstellen der Referenzen

„Ich habe euch noch viel zu sagen; aber ihr könnt es jetzt nicht tragen. Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, kommen wird, der wird euch in alle Wahrheit leiten. Denn er wird nicht von sich selber reden; sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkünden.“ (Johannes 16, 12-13)

b.Der Allmächtige Gott äußert die Wahrheit, um die Menschen zu urteilen und züchtigen, sie vollständig vor Sünden zu retten und sie zu reinigen

Bibelstellen der Referenzen

„Und wer meine Worte hört, und glaubt nicht, den werde ich nicht richten; denn ich bin nicht gekommen, daß ich die Welt richte, sondern daß ich die Welt selig mache. Wer mich verachtet und nimmt meine Worte nicht auf, der hat schon seinen Richter; das Wort, welches ich geredet habe, das wird ihn richten am Jüngsten Tage.“ (Johannes 12,47-48)

„Und ich hörte eine Stimme vom Himmel abermals mit mir reden und sagen: Gehe hin, nimm das offene Büchlein von der Hand des Engels, der auf dem Meer und der Erde steht! Und ich ging hin zu dem Engel und sprach zu ihm: Gib mir das Büchlein! Und er sprach zu mir: Nimm hin und verschling es! und es wird dich im Bauch grimmen; aber in deinem Munde wird's süß sein wie Honig. Und ich nahm das Büchlein von der Hand des Engels und verschlang es, und es war süß in meinem Munde wie Honig; und da ich's gegessen hatte, grimmte mich's im Bauch.“ (Offenbarung 10,8-10)

„Gehe hin, Daniel; denn es ist verborgen und versiegelt bis auf die letzte Zeit. Viele werden gereinigt, geläutert und bewährt werden; und die Gottlosen werden gottlos Wesen führen, und die Gottlosen alle werden's nicht achten; aber die Verständigen werden's achten.“ (Daniel 12,9-10)

Online Versammlung

Möchtest du wissen, wie Gott bei der Wiederkehr erscheint? Nimm an unserer online Versammlung teil gemeinsam zur Diskussion!

Kontaktiere uns über WhatsApp

Referenzartikel

Wie kann man die wahre Kirche finden, die vor der großen Trübsal entrückt wird?

Sonnenaufgang

Nach der Suche habe ich die Fußspuren der Wiederkehr des Herrn gefunden

Das Buch, das die Offenbarung prophezeite, ist aufgetan