Das Gleichnis vom Sämann

Jesus

Das Gleichnis vom Sämann – Matthäus 13

1 An demselben Tage ging Jesus aus dem Hause und setzte sich an das Meer.

2 Und es versammelte sich viel Volks zu ihm, also daß er in das Schiff trat und saß, und alles Volk stand am Ufer.

3 Und er redete zu ihnen mancherlei durch Gleichnisse und sprach: Siehe, es ging ein Säemann aus, zu säen.

4 Und indem er säte, fiel etliches an den Weg; da kamen die Vögel und fraßen’s auf.

5 Etliches fiel in das Steinige, wo es nicht viel Erde hatte; und ging bald auf, darum daß es nicht tiefe Erde hatte.

6 Als aber die Sonne aufging, verwelkte es, und dieweil es nicht Wurzel hatte, ward es dürre.

7 Etliches fiel unter die Dornen; und die Dornen wuchsen auf und erstickten’s.

8 Etliches fiel auf gutes Land und trug Frucht, etliches hundertfältig, etliches sechzigfältig, etliches dreißigfältig.

9 Wer Ohren hat zu hören, der höre!

Für Sie empfohlen:

Einige Gewinnen aus dem Gleichnis vom Sämann von dem Herrn Jesus Gesprochen hat 

Willkommen auf der Seite „DIE BIBEL STUDIEREN“, die viele Inhalte enthält, wie die tägliche Bibellese, christliche Predigten, geistliche Andacht der Christen und eine Vielzahl kostenlose christliche Filme. Wenn Sie Schwierigkeiten in Ihrem Glauben haben oder irgendwelche Ideen zu diesem Artikel haben, teilen Sie uns diese bitte mit. Sie können uns über die [Online] Chatfunktion in der unteren rechten Ecke des Bildschirms kontaktieren, und wir freuen uns auf Sie und kommunizieren mit Ihnen.

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen
Kostenlose App für iPhone und Android

Kommentar verfassen