3 Prinzipien zur Unterstützung bei der Unterscheidung der Stimme Gottes

Hallo Zhicheng,

Ich habe einige der Bücher gelesen, die du mir gegeben hast, Das Wort erscheint im Fleisch, und ich sehe, dass das Wort des Allmächtigen Gottes wirklich Autorität und Macht hat. Allerdings gibt es immer noch einige Dinge, über die ich verwirrt bin, du sagst das „Das Wort erscheint im Fleisch“ ist die persönliche Äußerung Gottes, dass es die „vom Lamm geöffnete Schriftrolle“ ist, wie in der Offenbarung prophezeit, und dass es „die Worte des Heiligen Geistes an die Kirchen“ sind, aber wie kannst du bestätigen, dass diese Worte von Gott gesprochen wurden? Was ist die Grundlage dafür? Kannst du bitte die Gemeinschaft für mich übernehmen?

Dein Freund: Zhao Xun

Worte der wahrheit

Hallo Zhao Xun,

Ich habe mich sehr über deinen Brief gefreut. Diese Art von Frage stellen zu können, zeigt wirklich, dass man jemand ist, der nach der Wahrheit dürstet. Im Folgenden werde ich ein wenig darüber sprechen, was ich persönlich in Bezug auf diese Frage akzeptiert habe. Wirklich, wenn du entscheiden willst, ob du es willst oder nicht „Das Wort erscheint im Fleisch“ ausgedrückt vom Allmächtigen Gott ist die persönliche Äußerung Gottes, wir können dies aus drei Aspekten bestimmen.

1. Jedes einzelne Wort Gottes trägt die Autorität und Kraft Gottes mit sich, wenn Er es spricht, wird es sein, wenn Er es bestimmt, so wird es sein. Das ist eine der Eigenschaften der von Gott gesprochenen Worte.

Wir alle wissen, dass Gott den Himmel und die Erde und alle Dinge durch Sein Wort erschaffen hat, wenn Gottes Wort ausgesprochen wird, erfüllt Er wirklich Seine Prophezeiungen. Es ist in der Bibel aufgezeichnet: “Und Gott sprach: Es werde Licht! und es ward Licht. Und Gott sprach: Es werde eine Feste zwischen den Wassern, und die sei ein Unterschied zwischen den Wassern. Da machte Gott die Feste und schied das Wasser unter der Feste von dem Wasser über der Feste. Und es geschah also.” (Genesis 1:3, 6-7). Lesen wir auch aus dem Johannesevangelium, wo festgehalten ist, dass der Herr Jesus mit lauter Stimme zu Lazarus geweint hat, der bereits seit vier Tagen tot war und dessen Leiche bereits verrottet war: „Lazarus, komm heraus!“ (Johannes 11:43). Lazarus kam dann aus seinem Grab heraus. Und es gibt auch die Worte des Herrn Jesus über den Wind und das Meer usw., die uns erlauben, die Autorität und Kraft des Wortes Gottes zu sehen. Er hält Sein Wort und Sein Wort wird vollbracht werden. Viele Menschen erkannten durch die Worte des Herrn Jesus, dass Er der kommende Messias war, und deshalb folgten immer mehr Menschen Ihm, das ist eine Tatsache, die nicht geleugnet werden kann.

Wenn wir das Wort des Allmächtigen Gottes lesen, sehen wir, dass es auch Autorität und Macht trägt. Wenn Sein Wort ausgesprochen wird, erfüllt Er wirklich Seine Prophezeiungen. So wie der Allmächtige Gott sagt: “Am Ende dieser Arbeit werden alle Glaubensrichtungen eins werden, alle Geschöpfe werden unter die Herrschaft des Schöpfers zurückkehren, alle Geschöpfe werden den einen wahren Gott anbeten und alle Kulte werden sich in Luft auflösen, um nie wieder zum Vorschein zu kommen.” Nachdem das Wort des Allmächtigen Gottes ausgesprochen wurde, verbreitet sich das Evangelium vom Königreich in beispielloser Pracht. Obwohl einige religiöse Führer sich verzweifelt widersetzt und Sein Werk verurteilt haben und alles in ihrer Macht Stehende getan haben, um die Kirche abzuschotten und die Verbreitung des Evangeliums Gottes zu behindern; obwohl die KPCh auch die Kirche des Allmächtigen Gottes verurteilt und verfolgt hat, haben immer noch Menschen aus verschiedenen Konfessionen, die wirklich an Gott glauben, durch das Wort des Allmächtigen Gottes erkannt, dass es die Stimme Gottes ist, und sie nacheinander in das Haus Gottes zurückkehren. Wegen der Äußerungen Gottes knien sie sich nieder, um den Allmächtigen Gott anzubeten. Die Tatsachen machen deutlich, dass die Verbreitung des Werkes Gottes nicht durch feindliche Kräfte gestoppt wird, dies ist ein Ergebnis, das durch das Wort Gottes erreicht wird, und es ist ein Symbol und eine Reflexion der Autorität und Macht Gottes. Es erfüllt wirklich die Prophezeiung des Propheten: „Es wird zur letzten Zeit der Berg, da des HERRN Haus ist, fest stehen, höher denn alle Berge, und über alle Hügel erhaben werden, und werden alle Heiden dazu laufen.“ (Jesaja 2:2), und die Worte des Herrn Jesus: „Und ich habe noch andere Schafe, die sind nicht aus diesem Stalle; und dieselben muß ich herführen, und sie werden meine Stimme hören, und wird eine Herde und ein Hirte werden.“ (Johannes 10:16). Jetzt sehen wir alle, dass die Worte des Allmächtigen Gottes diese Tatsache erreicht haben!

2. Das Wort Gottes kann die Ursache und das Wesen der Korruption der Menschheit sowie die Gedanken und den Verstand der Menschen offenbaren.

Wir alle wissen, dass Gott das innerste Herz der Menschen untersucht und dass Er in der Lage ist, die Substanz und Wahrheit der Korruption der menschlichen Rasse durchzusehen. Wie das jüdische Volk, als sie die Hohenpriester und Pharisäer auf ihrer Zeitreise bis ans Ende der Welt sahen, um das Evangelium zu verbreiten, glaubten sie, dass diese Menschen Gott lieben, aber der Herr Jesus offenbarte, wer die Pharisäer sind, als Er sagte: „Sehet euch vor vor den Schriftgelehrten, die in langen Kleidern gehen und lassen sich gern auf dem Markte grüßen und sitzen gern obenan in den Schulen und über Tisch beim Gastmahl; sie fressen der Witwen Häuser und wenden langes Gebet vor. Diese werden desto mehr Verdammnis empfangen.“ (Markus 12:38-40). Durch die Worte des Herrn können wir wissen, dass das, was die Schriftgelehrten genossen, ihr Status war, sie liebten es, die Menschen dazu zu bringen, zu ihnen aufzuschauen, sie beteten absichtlich für lange Zeiträume, damit andere Menschen sehen konnten, dass sie sehr gläubig waren, aber privat veruntreuten sie die Opfer, die von mittellosen Menschen dargebracht wurden, sie hatten keine Ehrfurcht vor Gott in ihren Herzen. Offensichtlich waren diese Leute gut im Vortäuschen. Schaue dir nur an, wie sie mit religiösen Zeremonien und der Lehre umgegangen sind, ohne das Wort Gottes überhaupt in die Tat umzusetzen und ohne die Gebote Gottes zu befolgen, alle ihre Handlungen und Taten standen im völligen Widerspruch zu Gottes Willen und Anforderungen. Der Herr Jesus sah durch diese Menschen und was sie absichtlich taten, Er machte ihre korrupten Substanzen anschaulich und gründlich bekannt, und dadurch können wir sehen, dass Gott die innersten Herzen aller Menschen untersucht und dass das, was Gott offenbart, die korrupte Substanz des Menschen ist.

Die Worte, die der Allmächtige Gott heute ausdrückt, enthüllen auch unsere korrupte Substanz und unsere Gedanken und Verstand, sie enthüllen sehr detailliert verschiedene Aspekte unserer Natur, wie zum Beispiel, dass wir arrogant und hochmütig, trügerisch und krumm und egoistisch und verachtenswert sind, was uns erlaubt, ein wahres Verständnis der Wahrheit und Substanz unserer Verderbtheit durch Satan zu haben. Lasst uns einen der Abschnitte lesen, in denen der Allmächtige Gott die korrupte menschliche Rasse entlarvt und verurteilt. Allmächtiger Gott sagt: “Wie viele glauben nur an Mich, damit Ich sie heile? Wie viele glauben nur an Mich, damit Ich Meine Kräfte gebrauche, um unreine Geister aus ihren Körpern auszutreiben? Und wie viele glauben an Mich, nur um Frieden und Freude von Mir zu empfangen? Wie viele glauben an Mich, nur um mehr materiellen Reichtum von Mir zu fordern, und wie viele glauben an Mich, nur um ein Leben in Sicherheit zu führen und um sicher und gesund in der zukünftigen Welt zu sein? Wieviel glauben an Mich, nur um das Leiden der Hölle zu vermeiden und den Segen des Himmels zu empfangen? Wie viele glauben an Mich nur wegen vorübergehender Bequemlichkeit, aber streben nicht danach, etwas in der zukünftigen Welt zu erlangen? Als Ich Meinen Zorn auf den Menschen herniederbrachte und alle Freude und den Frieden wegnahm, den er ursprünglich besaß, wurde der Mensch unsicher. Als Ich dem Menschen das Leiden der Hölle gab und den Segen des Himmels zurückforderte, verwandelte sich die Scham des Menschen in Zorn. Als der Mensch Mich bat, ihn zu heilen, Ich ihn dennoch nicht anerkannte und Abscheu für ihn empfand, entfernte sich der Mensch weit von Mir und suchte den Weg der Hexendoktoren und Zauberei. Als Ich alles wegnahm, was der Mensch von Mir gefordert hatte, verschwanden alle spurlos.”

Das Wort des Allmächtigen Gottes macht es genau bekannt, dass wir beabsichtigen, Geschäfte mit Gott zu machen und durch unseren Glauben an Ihn Segen zu empfangen. Wann immer es zu Hause keine Probleme gibt und wir den Segen Gottes haben, halten wir die Dankbarkeit für Gott in unseren Herzen und setzen mit Begeisterung den Weg der Arbeit für Gott fort; aber wenn wir auf Katastrophen und Prüfungen stoßen, beten wir oft zu Gott, diese Leiden zu beseitigen, und wenn unsere Wünsche nicht erfüllt werden, werden wir anfangen, Gott in unseren Herzen die Schuld zu geben, wir werden passiv und fahrlässig in unserer Arbeit werden, wir werden sogar offen mit Gott argumentieren, denn wir fühlen, dass wir den Weg fortsetzen, auf dem wir uns für Gott einsetzen und viel harte Arbeit leisten, also sollte Gott uns Segen geben. Unser Glaube an Gott liegt in uns, wenn wir Geschäfte mit Gott machen, wenn Gott uns Segen gibt, dann werden wir Ihm richtig folgen; wenn Gott uns keinen Segen gibt, dann werden wir umkehren und gehen. An Gott zu glauben und Gott anzubeten sollte eine Selbstverständlichkeit sein, es sollte kein Gerede über Belohnungen geben, es sollte kein Gerede über das Empfangen von Segnungen geben, und es ist eine Beziehung zwischen Geschöpfen und dem Schöpfer. Wenn unsere Beziehung zu Gott genauso ist wie die Beziehung zwischen einem Chef und seinen Mitarbeitern, wo das Gehalt durch Arbeit erworben wird, wenn es nur Transaktionen und Gewinne gibt, dann werden wir, wenn unsere Wünsche nicht erfüllt werden können, Gott verraten und Gott verlassen. Unsere Natur ist extrem egoistisch und verachtenswert. Diese schändlichen Situationen in Bezug auf unseren Glauben an Gott sind völlig im Licht Gottes offenbart, so dass wir uns schämen und nicht in der Lage sind, unsere Gesichter zu zeigen.

Die Worte des Allmächtigen Gottes offenbaren heute unsere korrupten Naturen, die unsere korrupten Naturen nirgendwo verstecken können. Das Lesen des Wortes Gottes macht uns aufrichtig überzeugt, es macht uns bereit, das Gericht des Wortes Gottes in unserem Herzen zu empfangen. Das beweist auch, dass Gott das innerste Herz des Menschen untersucht. Wer hat neben dem Schöpfer diese Art von Autorität und Macht, unsere Korruption so klar und gründlich zu untersuchen?

3. Das Wort Gottes kann Geheimnisse enthüllen.

Jedes Mal, wenn Gott Fleisch wird, offenbart Er viele Wahrheiten und Geheimnisse. Im Zeitalter der Gnade offenbarte der Herr Jesus, der Fleisch geworden ist, viele Geheimnisse, während Er predigte und arbeitete: „Tut Buße, das Himmelreich ist nahe herbeigekommen!“ (Matthäus 4:17). „Es werden nicht alle, die zu mir sagen: HERR, HERR! ins Himmelreich kommen, sondern die den Willen tun meines Vaters im Himmel.“ (Matthäus 7:21). Und so weiter. Nur Gott konnte uns von diesen Geheimnissen des Königreichs des Himmels erzählen.

Heute enthüllen die Worte des Allmächtigen Gottes Geheimnisse, die den vergangenen Generationen noch nie zuvor bekannt waren. Wie das Wort Gottes sagt: „Das Werk, das Ich jahrtausendelang geführt habe, wird den Menschen erst in den letzten Tagen komplett offenbart. Erst jetzt habe Ich dem Menschen das ganze Geheimnis Meiner Führung eröffnet. Der Mensch kennt den Zweck Meines Werkes und hat darüber hinaus ein Verständnis für alle Meine Geheimnisse erlangt. Ich habe dem Menschen alles über das Ziel, über das er so besorgt ist, erzählt. Ich habe für den Menschen bereits alle Meine Geheimnisse aufgedeckt, die mehr als 5,900 Jahre verborgen waren.“

Der Allmächtige Gott hat der Menschheit das Geheimnis des sechstausendjährigen Managementplans Gottes offenbart: Der Zweck der drei Arbeitsstufen, die Insider-Geschichte des Werkes des Gesetzeszeitalters und des Gnadenzeitalters, das Geheimnis der Menschwerdung, wie Gottes Werk die Menschheit rettet, wie Satan seine Tricks praktiziert, um Gottes Werk zu unterbrechen und zu stören, das Ende jeder Art von Mensch, das Ziel der Menschheit, wie Gott dieses Zeitalter letztendlich beenden wird, wie das Reich Christi verwirklicht wird, usw., diese Geheimnisse wurden uns alle von Allmächtigem Gott eins zu eins geöffnet. Durch die Geheimnisse, die uns vom Herrn Jesus und dem Allmächtigen Gott offenbart wurden, können wir feststellen, dass diese Geheimnisse alle Fragen betreffen, die das Königreich des Himmels betreffen, sie alle stehen im Zusammenhang mit Gottes Managementplan, sie stehen in Verbindung mit dem Ziel der Menschheit. Außer Gott gibt es niemanden, der von diesen Geheimnissen weiß, und das bestätigt wirklich die Worte, wo der Herr Jesus spricht: „Ich habe euch noch viel zu sagen; aber ihr könnt es jetzt nicht tragen. Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, kommen wird, der wird euch in alle Wahrheit leiten. Denn er wird nicht von sich selber reden; sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkünden.“ (Johannes 16:12-13).

Was ich oben gesagt habe, geht es um die drei Prinzipien der Unterscheidung der Stimme Gottes. Wenn wir die Stimme Gottes unterscheiden wollen, müssen wir Herzen haben, die sich danach sehnen, die Dinge zu suchen, wir müssen zu Gott beten und zu Gott rufen, und wir müssen Gottes Erleuchtung und Führung suchen. Der Herr Jesus sagte: „Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan.“ (Matthäus 7:7). Ich hoffe, dass du dich bald sicher sein wirst, dass du dich auf Gottes Werk verlassen kannst!

Möge Gott dich segnen!
Dein Freund: Zhicheng

 

Die Website "die Bibel studieren" bietet Online-Bibel, tägliche Andacht, christliche Predigten, christliche Lieder und andere Inhalte, um Ihr Glaubensleben zu bereichern und Sie Gott näher zu bringen. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen