Wie leben wir in Erwartung der Wiederkunft Jesu?

Mein Onkel glaubt seit vielen Jahren an den Herrn, und er ist ein Prediger unserer Gemeinde. Seit ich jung war, höre ich gerne seine Predigten. Er sprach oft mit uns über die Schriften über den mit den Wolken herabsteigenden Herrn und sagte uns, dass der Herr Jesus in den letzten Tagen auf eine Wolke treffen würde, um uns in das Himmelreich zu führen. Er sagte uns auch, dass wir an Versammlungen festhalten müssen, die Bibel lesen, zu Gott beten und wachsam warten müssen, damit wir nicht die Gelegenheit verpassen, die Wiederkunft Jesu zu begrüßen. So wartete ich immer auf den Herrn auf diese Weise und hoffte, dass Er eines Tages plötzlich auf eine Wolke herabsteigen würde, um mich in das himmlische Königreich zu erheben.

Himmelreich, auf die Rückkehr Jesus warten

Viele Jahre waren vergangen. Unsere Kirche war immer trostloser geworden. Es gab immer weniger Menschen in unserer Gemeinde, Brüder und Schwestern hatten alle ihren Glauben und ihre Liebe verloren, und viele von ihnen waren sogar den Trends der Welt gefolgt und zur Arbeit gegangen. Ich fühlte mich wirklich verwirrt: „Nun sind die Prophezeiungen auf die Wiederkunft Jesu in der Bibel im Grunde genommen alle erfüllt, aber wir haben den Herrn immer noch nicht angenommen. Der Herr ist treu und Seine Worte werden nicht unerfüllt bleiben. Wie kommt es, dass der Herr nach so vielen Jahren noch nicht gekommen ist?“ Ich war schon einige Male im Haus meines Onkels gewesen, um eine Antwort zu bekommen, aber er konnte mir keine klare Antwort geben und ermahnte mich nur, den Glauben an den Herrn nicht zu verlieren und zu glauben, dass der Herr eines Tages sicherlich zurückkommen würde, um uns zu holen.

Eines Tages ging ich zum Haus meines Onkels und traf zufällig mehrere Brüder und Schwestern, die dort die Bibel studierten. Als ich wusste, dass sie über das zweite Kommen des Herrn sprechen, war ich so glücklich und sagte zu ihnen: „Danke Gott! Wovon Sie sprechen, ist nur etwas, das ich verstehen muss. Ich habe gehofft, dass der Herr mit den Wolken herabsteigt, um mich in das Himmelreich zu führen, aber nachdem viele Jahre vergangen sind, habe ich die Wiederkunft Jesu immer noch nicht angenommen. Heute seid ihr in der Gemeinschaft zu diesem Thema. Das ist so toll!“

Dann sagte mein Onkel zu einer Schwester: „Schwester Tong, du hast gerade gesagt, dass es zwei Wege gibt, auf die der Herr zurückkehren wird: einen Weg ist offen und den anderen geheim. Wie könnte das möglich sein? Es ist in der Bibel deutlich festgehalten, ‘Und alsdann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohnes am Himmel. Und alsdann werden heulen alle Geschlechter auf Erden und werden sehen kommen des Menschen Sohn in den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit.’ (Matthäus 24:30). ‘Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und die ihn zerstochen haben; und werden heulen alle Geschlechter auf der Erde. Ja, amen.’ (Offenbarung 1:7). Diese beiden Verse erwähnen beide, dass der Herr mit Wolken kommen wird. Es ist also bewiesen, dass Er auf eine Wolke mit großer Herrlichkeit herabsteigen wird und alle werden Ihn sehen. Könnte das vielleicht falsch sein?“

Bruder Wang sagte: „Ich stimme Bruder Zhangs Ansichten zu. In der Bibel gibt es mehrere verschiedene Passagen, die besagen, dass der Herr mit Wolken kommen wird. Schwester Tong, warum hast du gesagt, dass es zwei Wege gibt, auf die der Herr zurückkehren wird? Das haben wir noch nie zuvor gehört.“

Die anderen Brüder und Schwestern nickte alle mit dem Kopf und sagte zustimmend: „Richtig.“

Nachdem ich ihre Worte gehört hatte, dachte ich mir: „Richtig. In diesen Jahren haben wir alle auf diese Weise auf die Wiederkunft Jesu gewartet, und wir haben wirklich nie gehört, dass der Herr Jesus zuerst heimlich herabsteigen und dann in der Öffentlichkeit herabsteigen wird. Warum hat Schwester Tong gesagt, dass es zwei Wege gibt, auf die der Herr zurückkehren wird?“ Also sagte ich zu ihr: „Schwester Tong, ich stimme auch meinem Onkel und Bruder Wang zu. Markus 13:26 sagt: ‘Und dann werden sie sehen des Menschen Sohn kommen in den Wolken mit großer Kraft und Herrlichkeit.’ Und in mehreren anderen Bibelstellen heißt es auch, dass die Wiederkunft Jesu Er ist, der mit den Wolken herabsteigt, das ist es, was alle Pastoren und Ältesten ebenfalls mit uns geteilt haben. Warum hast du gesagt, dass der Herr zuerst heimlich und dann in der Öffentlichkeit zurückkehren wird? Worum geht es hier eigentlich?“

Schwester Tong sagte uns aufrichtig: „Danke, Herr! Früher hatte ich die gleichen Ansichten und glaubte, dass der Herr auf eine Wolke herabsteigen und uns direkt in das Himmelreich führen würde. Aber nachdem Jahre vergangen waren, hatte ich immer noch nicht gesehen, wie der Herr mit den Wolken herabgestiegen war, um mich zu nehmen. Später studierte ich die Bibel sorgfältig, und ich sah das, ‘Denn wie der Blitz oben vom Himmel blitzt und leuchtet über alles, was unter dem Himmel ist, also wird des Menschen Sohn an seinem Tage sein. Zuvor aber muß er viel leiden und verworfen werden von diesem Geschlecht.’ (Lukas 17:24-25). Der ‘Menschensohn’ in diesen Versen bedeutet, von einem Menschen geboren zu sein und eine normale Menschheit zu besitzen, d.h. der „Menschensohn“ bezieht sich auf den inkarnierten Gott. Es ist genau wie damals, als der Herr Jesus zum Arbeiten kam: Gott wurde Fleisch als Menschensohn und arbeitete im Verborgenen. In den Schriften heißt es auch: „Leide viele Dinge“. Wenn der Herr Jesus auf eine Wolke herabsteigt und uns als herrlicher geistlicher Körper erscheint, wenn Er zurückkehrt, würden wir Ihm nicht widerstehen oder ablehnen, sondern würden auf den Knien um Gnade betteln, also wie könnte Gott das Leiden ertragen? Wenn, wie wir uns vorstellen, die Wiederkunft Jesu nur auf eine Wolke fällt, wie kann dann diese Prophezeiung erfüllt werden?“

Nachdem ich ihre Gemeinschaft gehört hatte, dachte ich: „Was sie sagte, ist richtig. Alle Menschen würden sicherlich unterwürfig und auf den Knien um Gnade betteln, wenn der Herr kommen würde, indem Er in der Öffentlichkeit auf eine Wolke herabsteigt. Auf diese Weise würde Gott nicht leiden müssen, und die Prophezeiung ‘Zuvor aber muß er viel leiden und verworfen werden von diesem Geschlecht.’ könnte sich nicht erfüllen.“

Gerade als ich in Gedanken versunken war, fuhr Schwester Tong mit der Gemeinschaft fort: „Danach sah ich, dass es in der Bibel steht, Siehe, ich komme wie ein Dieb.” (Offenbarung 16:15). ‘Zur Mitternacht aber ward ein Geschrei: Siehe, der Bräutigam kommt; geht aus ihm entgegen!’ (Matthäus 25:6). ‘Von dem Tage aber und der Stunde weiß niemand, auch die Engel im Himmel nicht, auch der Sohn nicht, sondern allein der Vater.’ (Markus 13:32). Ich dachte nach: „Wenn der Herr mit den Wolken herabsteigt, können alle Ihn sehen und jeder kann es wissen. Warum sagen diese Verse, dass der Herr wie ein Dieb kommt, dass um Mitternacht jemand schreit und dass niemand diesen Tag und diese Stunde kennt? Beweisen diese Verse nicht alle, dass die Wiederkunft Jesu verborgen ist?“ Dann fand ich alle Prophezeiungen über die Wiederkunft Jesu und dachte sorgfältig darüber nach. Erst dann entdeckte ich, dass es tatsächlich zwei Wege gibt, auf denen der Herr wiederkommen wird. Eine Möglichkeit ist, mit Wolken offen hinunterzugehen, und die andere ist, wie ein Dieb ruhig zu kommen. Er wird Fleisch werden, um im Verborgenen zu arbeiten und dann allen Menschen offen erscheinen.“

Die Brüder und Schwestern blätterten durch ihre Bibeln und begannen zu reden.

Bruder Liu sagte: „Es gibt tatsächlich so viele Verse, die prophezeien, dass der Herr im Verborgenen kommen wird. Wie konnten wir das vorher ignorieren?“

Bruder Zhao sagte: „Ja, wenn es die heutige Gemeinschaft nicht gäbe, würden wir immer noch im Dunkeln tappen. Wir haben an das geglaubt, was die Pastoren und Ältesten gesagt haben, und nur die Prophezeiungen des Herrn, die auf eine Wolke herabsteigen und darauf warten, dass der Herr uns in das Königreich des Himmels führt, aber andere Prophezeiungen von der Rückkehr des Herrn übersehen. Leider! Wir sind wirklich ignorant!“

Ich nickte mit dem Kopf und sagte: „Mm, es ist wahr. Die ganze Zeit habe ich geglaubt, dass der Herr auf einer Wolke kommen würde. Besonders, wenn ich die Prophezeiung in Offenbarung 1,7 lese, ‘Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und die ihn zerstochen haben; und werden heulen alle Geschlechter auf der Erde. Ja, amen.’. Ich konnte nicht anders, als mir vorzustellen, dass der Herr eines Tages plötzlich auf einer Wolke kommen würde, um mich in das Himmelreich zu führen. Nachdem ich Schwester Tong’s Worte gehört hatte, erwachte ich aus meinem Traum. Wenn der Herr auf einer Wolke kommt, um uns in das himmlische Königreich zu erheben, werden alle aufgeregt und glücklich sein. Wie würde also die in der Bibel beschriebene Szene ‘und werden heulen alle Geschlechter auf der Erde’ aussehen?“

Schwester Tong nickte mit einem Lächeln.

Ich flüsterte zu meinem Onkel: „Onkel, die Gemeinschaft von Schwester Tong ist wirklich erhellend, nicht wahr? Die Bibel prophezeit eindeutig, dass die Wiederkunft Jesu eine geheime Ankunft und eine öffentliche Ankunft beinhaltet, aber in diesen Jahren haben wir nur die Prophezeiungen des Herrn aufrechterhalten, wie Er auf eine Wolke in der Öffentlichkeit herabsteigen wird. Nimmt das nicht die Bedeutung aus dem Zusammenhang? Kein Wunder, dass wir der Rückkehr des Herrn nicht begegnet sind. Wie sich herausstellte, klammerten wir uns nur an die Prophezeiungen über den Herrn, der mit den Wolken herabstieg, und warteten auf Ihn, basierend auf unseren eigenen Vorstellungen und Einbildungen. Wie könnten wir auf diese Weise das Kommen des Herrn begrüßen?“

Mein Onkel sagte reumütig: „Ja, indem wir die Gemeinschaft von Schwester Tong hören und diese Verse lesen, können wir sehen, dass es in der Tat zwei Wege gibt, auf die der Herr zurückkehren wird, nämlich in der Öffentlichkeit auf einer Wolke herabzusteigen und im Verborgenen als Dieb herabzusteigen. In der Vergangenheit, als es um die Ankunft des Herrn ging, haben wir nur auf die Prophezeiungen über den Abstieg des Herrn mit den Wolken geachtet. Denn die Prophezeiungen über den im Verborgenen herabsteigenden Herrn, wie z.B. ‘So du nicht wirst wachen, werde ich über dich kommen wie ein Dieb, und wirst nicht wissen, welche Stunde ich über dich kommen werde.’ (Offenbarung 3:3), wir haben weder über sie nachgedacht noch die Wahrheit gesucht. Wir interpretierten die Bibel sogar aus dem Zusammenhang und glaubten, dass die Rückkehr des Herrn eine öffentliche Abfolge war. Infolgedessen haben wir die ganze Zeit dumm darauf gewartet, dass der Herr auf eine Wolke herabsteigt, die uns führt. Selbst als wir jemanden bezeugen hörten, dass der Herr Jesus zurückgekehrt war, glaubten wir das nicht und definierten Gottes Werk auf der Grundlage unserer eigenen Ideen und Vorstellungen und dachten, dass der Herr möglicherweise nicht im Geheimen kommen würde. Wenn wir weiterhin auf das Kommen des Herrn auf diese Weise warten, werden wir vom Herrn verlassen werden, ohne es zu wissen.“

Ich nickte mit dem Kopf und dachte, was mein Onkel gesagt hatte, sei vernünftig. Allerdings war mir noch nicht klar, warum der Herr auf zwei Arten wiederkommen würde. Deshalb habe ich Schwester Tong danach gefragt. Sie antwortete mit einem Lächeln: „Xiaoting, der Herr wird sowohl im Verborgenen als auch in der Öffentlichkeit zurückkehren, das enthält Gottes Willen und Weisheit. Wir alle, die wir seit vielen Jahren die Bibel lesen, wissen, dass Gott in den letzten Tagen Sein Werk tun wird, jeden nach seiner Art zu klassifizieren und Gutes zu belohnen und Böses zu bestrafen, die Schafe von den Ziegen zu trennen, die Spreu vom Weizen und die guten Diener von den bösen Dienern zu trennen und dann Gutes zu belohnen und Böses zu bestrafen. Wenn Gott direkt in der Öffentlichkeit herabsteigt, um uns in das Himmelreich zu führen, wie könnte dann Gut und Böse getrennt werden? Und wie könnte die Arbeit, alle nach ihrer Art zu klassifizieren, erreicht werden? So kommt Gott zuerst heimlich, um Sein Werk zu tun, um die Menschen zu trennen, die die Wahrheit lieben und die die Wahrheit hassen, Gut und Böse zu trennen, und dann wird Er mit den Wolken herabsteigen, um offen allen Menschen zu erscheinen und jeden einzelnen nach seinen Taten zu belohnen oder zu bestrafen. Ist das nicht die Gerechtigkeit Gottes? Wenn Gott direkt auf eine Wolke herabstieg, um öffentlich zu erscheinen, würden alle Menschen Ihn sehen, und alle, Gut und Böse, würden an Gott glauben, und niemand würde es wagen, Widerstand zu leisten. Dies konnte nicht den Weizen und das Unkraut, Schafe und Ziegen, gute und böse Diener enthüllen, ganz zu schweigen von der Unterscheidung zwischen wahren und falschen Gläubigen. Während der Phase, in der Gott Fleisch wird, um Sein Werk im Verborgenen zu tun, wird Er praktisch aussprechen und predigen. Alle, die weise Jungfrauen sind, können Gottes Stimme verstehen und werden vor Gottes Thron zurückkehren. Sie sind in der Lage, die Gabe und Speise aus Gottes Worten zu empfangen, damit sie von Gott gereinigt und gerettet werden. Diejenigen, die nicht zu Gott gehören und das Werk Gottes verurteilen oder verleumden, sind die Bösen und die Feinde Gottes, die durch Sein Werk bloßgestellt werden. Sie sind genau wie die Pharisäer, die sich damals dem Herrn Jesus widersetzten. Sie erschienen göttlich draußen, aber als der Herr Jesus zur Arbeit kam, suchten und untersuchten sie nicht nur nicht Sein Werk, sondern hinderten auch die jüdischen Bürger daran, dem Herrn Jesus zu folgen, und nagelten sogar den Herrn ans Kreuz. In den letzten Tagen wird Gott heimlich daran arbeiten, die Wahrheit von Menschen zu erfassen, die nicht gehorchen und sich Ihm widersetzen, und Menschen nach ihrer Art offenbaren und einteilen, dass Weizen zu sammeln und das Unkraut zu beseitigen. Danach wird Gott allen Menschen offen erscheinen. Das sind die Schritte des Werkes Gottes in den letzten Tagen, aus denen wir die Allmacht und Weisheit Gottes sehen können, und es erfüllt auch die Prophezeiung des Herrn, ‘Und alsdann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohnes am Himmel. Und alsdann werden heulen alle Geschlechter auf Erden’ (Matthäus 24:30). Zu diesem Zeitpunkt wird Gott offen das Gute belohnen und das Böse bestrafen. Diejenigen, die durch Gottes Worte in der Zeit, in der Er im Verborgenen wirkt, vervollkommnet werden, werden in Sein Reich gebracht, während diejenigen, die Gottes Werk des Richtens und Reinigens in den letzten Tagen nicht annehmen, sich aber wehren und es verurteilen, werden bei den Katastrophen weinen und mit den Zähnen knirschen müssen.“

Nachdem ich das gehört hatte, nickte ich und sagte: „Danke, Herr! Schwester Tong, nachdem ich Ihre Gemeinschaft gehört habe, verstehe ich, dass Gott heimlich herabsteigt, um einerseits zu arbeiten, um den Menschen zu retten und andererseits, um den Menschen zu entlarven. Alle, die wahren Glauben an Gott haben, werden vor Gottes Thron zurückkehren, während diejenigen, die falschen Glauben an Gott haben und die Bösen sind, von Gott offenbart und eliminiert werden. Das ist wirklich Gottes Gerechtigkeit! Dem Herrn sei Dank! Je mehr wir Gemeinschaft haben, desto mehr fühle ich, dass Gott so weise und allmächtig ist.“

Die Mitarbeiter nickten alle und begannen, ihre Meinung zu äußern.

Mitarbeiter Du sah das Licht und sagte: „Oh, Gottes Werk ist wirklich weise! Nur durch Gottes praktisches Werk kann der Mensch offenbart und vollkommen überzeugt werden. Alle, die die Wahrheit lieben, werden darauf achten, auf Gottes Stimme zu hören und den Durst, die Wahrheit zu suchen. Solche Menschen werden in der Lage sein, Gottes Erlösung zu erlangen. Aber für diejenigen, die die Wahrheit nicht lieben, werden sie sich widersetzen und Gottes Werk blind verurteilen und an ihren eigenen Ansichten und Vorstellungen festhalten. Sie sind die Bösen und Ungläubigen, und sie werden in Katastrophen fallen und heulen und mit den Zähnen knirschen, wenn Gott den Menschen offen erscheint.“

Schwester Liu sagte: „Ja, die Bibel hat bereits prophezeit, dass der Herr inkarniert und heimlich unter den Menschen herabsteigen wird, und wir haben auch alle diese Verse gelesen, aber wir haben nicht über den Willen des Herrn nachgedacht. Wir sind wirklich zu taub! Ohne die Gemeinschaft von Schwester Tong würden wir immer noch in unseren Vorstellungen leben und darauf warten, dass der Herr mit den Wolken herabsteigt, um uns zu führen, und dann würden wir die Wiederkunft Jesu nie begrüßen. Was noch schlimmer ist, wir könnten am Ende zu Übeltätern werden.“

Mein Onkel nickte mit dem Kopf und sagte: „Richtig. Das ist eine Abweichung in unserer Bibellektüre. Wir sollten uns sofort umdrehen. Wenn wir die Bibel noch aus dem Zusammenhang gerissen interpretieren, werden die Folgen unvorstellbar sein. Leider ist mein Verständnis der Prophezeiungen über die Wiederkunft Jesu zu einseitig, und ich habe Brüder und Schwestern in die Irre geführt. Ich sollte mich in die Gemeinschaft mit ihnen begeben, um diesen Fehler zu korrigieren, damit sie nicht den ganzen Tag den Himmel beobachten und auf den Herrn warten, basierend auf meinen eigenen Vorstellungen und Auffassungen. Wir sollten uns darauf konzentrieren, auf Gottes Stimme zu hören, Gottes Werk zu suchen und zu erforschen und Seinen Spuren zu folgen während der Zeit, in der Gott inkarniert im Verborgenen zur Arbeit absteigt – das ist der Schlüssel dazu“.

Schwester Tong nickte und sagte: „Es ist wahr. Wenn wir die Bibel lesen, sollten wir mehr über den Willen des Herrn nachdenken, um zu vermeiden, die Bibel aus dem Zusammenhang zu bringen. Sonst ist es für uns leicht, Gott in unseren Imaginationen und Vorstellungen zu definieren.“

Die Brüder und Schwestern nickte und kommunizierte weiter miteinander.

Nach dem Treffen, als ich in den Himmel blickte, sah ich, dass es vor der untergehenden Sonne glühte. Ich summte vor mich hin, als ich mit dem Fahrrad nach Hause fuhr und dachte: „Ich habe viel aus dem heutigen Bibellesen gelernt. Ich werde das Licht so schnell wie möglich mit anderen Brüdern und Schwestern teilen.“

Empfehlung:

Wie sollen die Menschen wissen, dass Jesus zurückgekehrt ist?

Wie wird der Herr Jesus zurückkehren: heimlich oder öffentlich?

Die Website "die Bibel studieren" bietet Online-Bibel, tägliche Andacht, christliche Predigten, christliche Lieder und andere Inhalte, um Ihr Glaubensleben zu bereichern und Sie Gott näher zu bringen. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen