Deuteronomium 31,8 – Lesung des Tages

Lesung des Tages:

Der HERR aber, der selber vor euch her geht, der wird mit dir sein und wird die Hand nicht abtun noch dich verlassen. Fürchte dich nicht und erschrick nicht.

– Deuteronomium 31,8


Überlegungen über die heutigen Bibelverse 

Wenn wir in Not oder Bedrängnis sind, sagt Gott uns immer wieder, dass wir keine Angst haben sollen, weil Er immer bei uns ist. Er ignoriert niemals diejenigen, die Er retten möchte, stattdessen beschützt und pflegt Er sie. Gerade als Joseph sehr jung war, wurde er von seinen Brüdern nach Ägypten verkauft. Viele Jahre später überlebten über siebzigköpfige Familien seines Vaters wegen Josephs während der siebenjährigen Hungersnot. In der Tat ist alles, was wir in unserem Leben erfahren müssen, von Gott vorherbestimmt. In der Zwischenzeit beschützt Gott uns immer an unserer Seite.

Gott sagt: „Zuerst sucht Er dir eine Familie aus. Welchen Hintergrund die Familie hat, wer deine Eltern sind, wer deine Vorfahren sind – all dies war bereits von Gott beschlossen worden. Anders gesagt, das alles wurde nicht urplötzlich von Ihm entschieden, sondern vielmehr war dies ein Werk, das lange zuvor begonnen wurde. Sobald Gott für dich eine Familie ausgesucht hat, wählt Er auch ein Datum, an dem du geboren wirst. Sogleich beobachtet Gott dich dabei, wie du weinend in diese Welt geboren wirst, beobachtet deine Geburt, beobachtet, wie du deine ersten Worte aussprichst, beobachtet dich, wie du stolpernd und schwankend deine ersten Schritte tust, wie du lernst zu gehen. Du machst zuerst einen Schritt und dann den nächsten … Jetzt kannst du rennen, nun kannst du springen, nun kannst du reden, nun kannst du deine Gefühle ausdrücken. Während die Menschen aufwachsen, ist Satans Blick auf jeden von ihnen gerichtet, wie ein Tiger der seine Beute beäugt. Gott hat aber in der Ausführung Seines Werkes niemals irgendwelche Einschränkungen von Menschen, Ereignissen oder Dingen, von Raum und Zeit, zugelassen. Er macht das, was Er tun sollte und tun muss. Im Laufe deines Aufwachsens könntest du einigen Dingen begegnen, die dir nicht gefallen, wie zum Beispiel Krankheiten und Frustrationen. Aber während du auf diesem Weg gehst, befinden sich dein Leben und deine Zukunft strikt unter der Aufsicht Gottes. Gott gibt dir eine echte Garantie auf Lebenszeit, denn Er steht direkt an deiner Seite, bewacht dich und kümmert Sich um dich.

Durch Gottes Worte können wir erkennen, dass Gottes Liebe zum Menschen wahr und real ist. Zu jeder Zeit, in jeder Umgebung, sollten wir nicht fürchten, sondern nur glauben und Gott alles anvertrauen, sodass Er uns jeden Tag hindurchführen kann.


DIESE ARTIKEL KÖNNTEN SIE INTERESSIEREN

Die Website "die Bibel studieren" bietet Online-Bibel, tägliche Andacht, christliche Predigten, christliche Lieder und andere Inhalte, um Ihr Glaubensleben zu bereichern und Sie Gott näher zu bringen. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen