Johannes 12,46 – Lesung des Tages

Lesung des Tages:

Ich bin gekommen in die Welt ein Licht, auf daß, wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe.

– Johannes 12,46


Überlegungen über die heutigen Bibelverse 

In dieser Zeit des Bösen und der Dunkelheit lebt die Menschheit in der Macht Satans, sie ist immer mehr böser und verdorbener geworden. Der Mensch wird von der satanischen Natur kontrolliert, um gegen sich selbst zu handeln, zu tun, was er will, und um Verdorbenheit und Sünde zu kämpfen. Kein Mensch ist in der Lage, den wahren hellen Weg des menschlichen Lebens zu sehen, und keiner weiß, was der wahre Sinn des Lebens ist. Die Menschen leben alle für sich selbst, um den Freuden des Fleisches, ihr persönliches Überleben, ihren Ruhm, ihren Status und ihr Vermögen nachzugehen. Sie versinken immer tiefer in Verdorbenheit und Sünde und können sich davon nicht befreien und sind bereits tief in Dunkelheit und Aussterben versunken. Ohne Gottes Rettung können sie nur in der Dunkelheit von Satan gefressen und zertrampelt werden, geraten sie schließlich in Verderben und werden zerstört. Angesichts einer Welt der Finsternis und des Bösen fühlt sich die verderbte Menschheit absolut hoffnungslos und hilflos. Sie können sich nur tief in ihrem Herzen nach Gottes Erlösung sehnen. Dieser Vers sagt uns, dass die Worte, die der fleischgewordene Gott ausdrückt, die Wahrheit und das wahre Licht sind. Diese Wahrheiten können uns Menschen den hellen Weg zeigen, alle Schwierigkeiten und Fragen von uns lösen, dadurch haben wir die Hoffnung, gerettet zu werden. Sobald wir diese Wahrheiten erreicht haben, können wir geistiges Leid und Dunkelheit loswerden, indem wir im Licht leben.

So wie Gottes Wort sagt: “Ob die Worte, die Gott gesprochen hat, dem äußeren Anschein nach, schlicht oder abstrus sind, sie alle sind unentbehrliche Wahrheiten für den Menschen, wenn er in das Leben eintritt; sie sind die Quelle des lebendigen Wassers, das es ihm ermöglicht, sowohl im Geist als auch im Fleisch zu überleben. Sie bieten das, was der Mensch braucht, um am Leben zu bleiben; das Dogma und den Glauben für die Durchführung seines täglichen Lebens; den Weg, das Ziel und die Richtung, die er passieren muss, um die Erlösung zu empfangen; jede Wahrheit, die er als von Gott geschaffenes Wesen besitzen sollte; und jede Wahrheit darüber, wie der Mensch Gott gehorcht und Ihn anbetet. Sie sind die Garantie dafür, dass das Überleben des Menschen gewährleistet ist. Sie sind des Menschen täglich Brot und sie sind auch die starke Unterstützung, die den Menschen befähigt, stark zu sein und aufzustehen. Sie sind reich an Realität der Wahrheit der normalen Menschlichkeit, wie sie von der geschaffenen Menschheit gelebt wird, reich an Wahrheit, durch die die Menschheit sich von Verdorbenheit freimacht und sich Satans Schlingen entzieht, reich an unermüdlicher Lehre, Ermahnung, Ermutigung und Trost, die der Schöpfer der geschaffenen Menschheit gibt. Sie sind die Leuchtfeuer, die Menschen leiten und erleuchten, alles zu verstehen, was positiv ist, die Garantie, die sicherstellt, dass die Menschen ausleben und in den Besitz davon kommen, was gerecht und gut ist, das Kriterium, nach dem Menschen, Ereignisse und Dinge alle gemessen werden und auch der Richtungshinweis, der die Menschen zur Erlösung und zum Weg des Lichts führt.

Die Website "die Bibel studieren" bietet Online-Bibel, tägliche Andacht, christliche Predigten, christliche Lieder und andere Inhalte, um Ihr Glaubensleben zu bereichern und Sie Gott näher zu bringen. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen