Wie wird der Herr zurückkehren?

Desolation Verursachte Verwirrung

Als die Nacht hereinbrach, setzte sich Qianxun auf den Hof und genoss die kühlen Nachtwinde nach dem Abendessen. Ihr Mann kam mit zwei Fächern rüber, übergab einen an Qianxun und fragte besorgt: „Was denkst du? Du siehst verärgert aus, nachdem du von dem Treffen mit den Mitarbeitern zurückgekommen bist. Was ist passiert? Sag es mir.“

Qianxun seufzte: „Jetzt ist der entscheidende Moment für die Wiederkunft des Herrn. Doch viele Brüder und Schwestern werden im Glauben und in der Liebe kalt. Heute sind Schwester Liu und Schwester Zheng nicht mehr zum Treffen gekommen. Ich habe sie viele Male mit Schwester Xu besucht und unterstützt. Obwohl wir mit ihnen viel darüber gesprochen haben, konnten wir jedoch kein neues Licht liefern. Wir konnten auch die Probleme anderer Leute nicht lösen.“

Ruiming setzte sich hin und sah Qianxun an und sagte: „Ich fühle, dass der Heilige Geist uns verlassen hat. Egal wie hart wir arbeiten und wie wir beten, es gibt keine Erleuchtung des Heiligen Geistes. Die Predigten sind nur Worte und Lehren ohne neues Licht; die Kirche ist allmählich zu einem Ort für Abendessen, Freundschaften schließen und Direktverkauf geworden. Die Mitarbeiter treten gegeneinander an und bilden Cliquen. Viele Brüder und Schwestern folgen den Trends der Gesellschaft und achten darauf, Freude zu suchen, anstatt regelmäßig an Treffen teilzunehmen. Die Situationen sind in allen Konfessionen ähnlich. Es scheint, dass die religiöse Welt bis zu einem gewissen Grad desolat geworden ist.“

Qianxun sagte nachdenklich: „Ich habe in letzter Zeit nachgedacht. In all diesen Jahren haben wir durch unseren Glauben an den Herrn an den Namen des Herrn festgehalten, alles verlassen, um hart für den Herrn zu arbeiten, und darauf gewartet, dass der Herr herabsteigt, um uns in das Königreich des Himmels zu bringen. In dieser entscheidenden Zeit der Aufnahme der Wiederkunft des Herrn wird die Gemeinde jedoch immer trostloser; wir werden innerlich immer dunkler und dunkler und können die Gegenwart des Herrn nicht spüren, als wären wir verlassen worden. Was ist hier los? Wenn ich daran denke, fühle ich mich unsicher. Gibt es eine Abweichung in unserer Praxis, auf den Herrn zu warten?“

Jesus kommtRuiming dachte eine Weile nach und sagte zu Qianxun: „In der Bibel steht: ‚Und alsdann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohnes am Himmel. Und alsdann werden heulen alle Geschlechter auf Erden und werden sehen kommen des Menschen Sohn in den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit.‘ (Matthäus 24:30). ‚Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und die ihn zerstochen haben; und werden heulen alle Geschlechter auf der Erde. Ja, amen.‘ (Offenbarung 1:7). In den letzten Tagen wird der Herr sicherlich in den Wolken des Himmels mit Herrlichkeit kommen und uns zurück ins Himmelreich bringen. Es kann nicht falsch sein.“

Qianxun sah Ruiming nachdenklich an…

Ein Suchendes Herz Wird Gebraucht

Am frühen Morgen des nächsten Tages ging die Sonne aus den Wolken auf und rötete die Wolken am Himmel mit mildem Sonnenschein. Qianxuns Familie aß Frühstück im Hof. Ihr Sohn schaute auf sein Handy und lachte von Zeit zu Zeit. Qianxun runzelte die Stirn und sagte: „Iss zuerst dein Frühstück auf. Spiel später auf deinem Handy.“

„Mama, ich lache über den Kerl in der Geschichte. Lass mich diese Geschichte für dich vorlesen. Als es ein Jahr lang in der Gegend von Jiangnan überschwemmt war, wartete ein Christ nur darauf, dass der Herr Jesus kommt und ihn persönlich rettet. Er akzeptierte keine anderen Rettungsmethoden. Ein Rettungsboot kam und er lehnte es ab; ein Hubschrauber kam und er wollte nicht einsteigen. Er glaubte, dass der Herr Jesus persönlich kommen würde, um ihn zu retten. Es stellte sich heraus, dass eine riesige Welle kam und ihn tötete. Papa und Mama, ist dieser Christ nicht zu dumm?“

Ruiming nickte und sagte: „Er ist wirklich zu dumm. Wie kommt es, dass er so stur war? Er wurde von seiner eigenen Fantasie getötet.“

Eine Weile still, legte sie ihre Schüssel und Essstäbchen nieder, Qianxun runzelte die Stirn und sagte: „Ruiming, warum fühle ich mich, als wären wir die gleichen wie dieser Christ? Wir haben darauf gewartet, dass der Herr in den Wolken des Himmels zurückkehrt. Gott sagte: ‚Denn meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, spricht der HERR; sondern soviel der Himmel höher ist denn die Erde, so sind auch meine Wege höher denn eure Wege und meine Gedanken denn eure Gedanken.‘ (Jesaja 55:8-9). Gott ist der Erhabenste. Wir sind nur winzige Kreaturen. Wie könnten wir Gottes Werk und Seine Absicht erkennen? Nach ihren Vorstellungen stellten die Pharisäer fest, dass Gottes Name Messias war und dass jeder, der nicht Messias genannt wurde, nicht Gott war. Am Ende nagelten sie den Herrn Jesus an das Kreuz und wurden von Gott bestraft. Wenn wir feststellen, dass der Herr nur nach ein oder zwei Versen in die Wolken des Himmels zurückkehren wird, machen wir dann nicht den gleichen Fehler wie die Pharisäer: das Erscheinen des Herrn nach Vorstellungen und Vermutungen zu definieren? Wenn ich an diese Worte dachte, fühlte ich mich nicht zuversichtlich und unsicher.“

Ruiming dachte eine Weile nach und sagte: „Du hast Recht. Der Herr Jesus sagte: ‚Selig sind, die da geistlich arm sind; denn das Himmelreich ist ihr.‘ (Matthäus 5:3). Wir sollten das Werk Gottes nicht nach unserer Vorstellung definieren. Wir brauchen ein demütiges und suchendes Herz. Sollen wir nach dem Frühstück die Bibel studieren?

Qianxun nickte schnell.

Jesus kommt wieder

Sie Erhielten Neues Licht Nach dem Biblischen Lesen

Nach dem Frühstück beteten Qianxun und Ruiming zuerst und öffneten dann die Bibel auf der Suche nach den Prophezeiungen über die Rückkehr des Herrn.

Plötzlich war Qianxun überrascht, als hätte sie eine neue Welt entdeckt und zu Ruiming gesagt: „Schau mal! Matthäus 25:6 sagt: ‚Zur Mitternacht aber ward ein Geschrei: Siehe, der Bräutigam kommt; geht aus ihm entgegen!‘ Die Prophezeiung besagt, dass der Herr als Dieb zurückkehren wird!“

Ruiming wirft einen Blick auf die Bibel. Dann war er in Gedanken versunken, ohne etwas zu sagen.
„Es gibt auch Prophezeiungen in der Offenbarung über die geheime Wiederkunft des Herrn. ‚Siehe, ich komme wie ein Dieb.‘ (Offenbarung 16:15). ‚Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. So jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftun, zu dem werde ich eingehen und das Abendmahl mit ihm halten und er mit mir.‘“ (Offenbarung 3:20), Qianxun sprach weiter mit Ruiming.

Ruiming fragte verwirrt: „Es wird erwähnt, dass der Herr als Dieb zurückkehren wird. Gibt es einen anderen Weg für den Herrn, um zurückzukommen? Der Herr hat jedoch klar vorhergesagt, dass Er öffentlich auf eine Wolke herabsteigen wird, um uns in den letzten Tagen zu führen. Warum steht da, dass der Herr als Dieb hierher kommen wird? Was ist das Geheimnis hier?“ Als er die Bibel hielt, bewegte sich Ruiming langsam zum Fenster.

Qianxun hielt eine Tasse Tee, nahm einen Schluck und sagte: „Ich schätze, hier gibt es ein Rätsel. Der Herr prophezeite, dass Er als Dieb kommen würde. „Als Dieb“ bedeutet, ruhig und leise zu kommen. Bedeutet das, dass der Herr heimlich kommen wird? Wenn ja, können wir nicht definieren, dass der Herr nur in den Wolken kommen kann. Ich denke, wir sollten sorgfältig nach der Wiederkunft des Herrn suchen und studieren!“
Als er Qianxun ansah, flüsterte Ruiming: „Wir haben diese Verse schon einmal gelesen; warum haben wir nie darauf geachtet? Ist es nicht die Erleuchtung des Herrn, die uns heute diese Prophezeiungen bemerken lässt? Wir werden sorgfältig nach der Wiederkunft des Herrn suchen!“

Qianxun nickte: „Ja! Wir haben immer die Idee beibehalten, dass der Herr in den Wolken des Himmels öffentlich kommen wird und haben nicht bemerkt, dass es auch Prophezeiungen gibt, die besagen, dass der Herr heimlich kommen wird. Haben wir den gleichen Fehler gemacht wie der dumme Christ in der Geschichte, die unser Sohn uns erzählt hat? Der Christ betete zum Herrn, dass Er kommen und ihn retten möge. Der Herr kam jedoch nicht, um ihn nach seinen Vorstellungen zu retten, sondern auf andere Weise, sodass der Christ seine eigene Vorstellung behielt und die Rettung nicht annahm. Am Ende wurde er ertränkt. Seine Empfängnis und Phantasie töteten ihn! Hey! Ruiming, wir haben darauf gewartet, dass der Herr in den Wolken des Himmels kommt, um uns abzuholen. Wenn der Herr nicht in den Wolken des Himmels kommt, wie wir es uns vorstellen, sondern heimlich auf eine andere Weise, sollen wir dann an Ihn glauben und Ihm folgen? Wenn wir unsere eigenen Vorstellungen und Phantasien bewahren und uns weigern, Ihn anzunehmen, werden wir dann vom Herrn verlassen werden und Seine Erlösung vermissen?“

Ruiming blickte auf die Bibel in seiner Hand herab und stimmte zu: „Diese Frage verdient wirklich unser nachdenkliches Denken! Nach den Prophezeiungen in der Bibel gibt es mehr als einen Weg, auf dem der Herr kommen wird. Der Herr kann zuerst heimlich kommen und dann in den Wolken des Himmels erscheinen! Es scheint, dass wir wirklich die Absichten des Herrn bei seiner Wiederkunft suchen müssen. Wenn der Herr bereits heimlich als Dieb zurückgekehrt ist, aber wir nicht suchen und untersuchen, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir verlassen werden! Wie sollen wir also den Herrn aufnehmen?“

Auf Gottes Stimme zu Hören Ist der Schlüssel

Qianxun sagte: „In der Offenbarung steht: ‚Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt.‘ (Offenbarung 2:7). Der Herr Jesus sagte uns auch: ‚Ich habe euch noch viel zu sagen; aber ihr könnt es jetzt nicht tragen. Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, kommen wird, der wird euch in alle Wahrheit leiten. Denn er wird nicht von sich selber reden; sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkünden.‘ (Johannes 16:12-13). Petrus, Johannes, Nathanael und andere Jünger erkannten, dass der Herr Jesus durch Seine Worte der kommende Messias war. Schließlich beschlossen sie, aus dem Tempel zu gehen und folgten dem Herrn Jesus und empfingen Gottes Erlösung. Wir werden also darauf achten, zu hören, wo es Menschen gibt, die die Rückkehr des Herrn bezeugen, und nach den Äußerungen des Heiligen Geistes suchen. Ist es nicht leicht, die Schritte des Herrn auf diese Weise zu finden?“

Ruiming nickte und stimmte zu: „Gott sei Dank! Du hast Recht. Es ist ein neues Licht. Wir werden in die Fußstapfen des Herrn treten und können nicht mehr passiv warten. Der Herr hat es uns versprochen: ‚Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan.‘ (Matthäus 7:7). Ich glaube, solange wir wirklich suchen, wird der Herr uns sicherlich führen und erleuchten!“

Zu dieser Zeit schien die Sonne auf die Gesichter von Qianxun und Ruiming durch das Fenster. Sie hielten die Gemeinschaft mit einem Lächeln auf dem Gesicht….


Für Sie empfohlen:

Wie sollen wir den Herrn begrüßen, wenn Er an die Tür klopft

Der Herr Jesus selbst prophezeite, dass Gott in den letzten Tagen Fleisch werden und als Sohn des Menschen erscheinen würde, um zu wirken 

Die Website "die Bibel studieren" bietet Online-Bibel, tägliche Andacht, christliche Predigten, christliche Lieder und andere Inhalte, um Ihr Glaubensleben zu bereichern und Sie Gott näher zu bringen. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die App der Andacht, leicht die Bibel zu lesen